Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kaffee-Welt.net - Das bohnenstarke Kaffeeforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

16

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:20

Hallo Stefan,



wenn Du die Brühgruppe meinst? Wie merke ich das die BG fährt?



Auf dem Display steht Aufheizvorgang und dann nach einer weile piep und allg. Störung.



VG Dirk

17

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:30

Hallo Stefan,



ich hab Sie nochmal eingeschaltet. Es kommt nach dem Einschalten ein Motorengeräusch und dann nach 20 s nochmal eins. Dann Aufheizvorgang und nach einer Weile allg. Störung.

18

Sonntag, 27. Juni 2010, 23:19

Dann muß es an den Heizungen liegen. Werden diese heiss?

19

Montag, 28. Juni 2010, 07:14

Ja beide werden heiss. ...aber wie schon geschrieben hat es mit dem Milchschaum Probleme gegeben. Zwischendurch kam immer mal Wasser.



Sollte ich die Dampfheizung wechseln? Welches ist dei Dampfheizung? Die hintere?



VG Dirk

20

Montag, 28. Juni 2010, 08:37

... nochwas. Die Dampfheizung wird sehr heiss. :)

21

Montag, 28. Juni 2010, 10:03

So langsam kommen wir in den Bereich, wo man dann nur noch vermuten kann ?(
Zusammenfassung:
TB Heizungen einzeln ca.80Ohm zusammen ca.40Ohm/ Temperatursicherungen haben beide Durchgang/ Temperaturfühler im kalten Zustand ca. 100kOhm.
Dampfheizung ca. 50 Ohm/ beide Temperatursicherungen Durchgang/ Temperaturfühler im kalten Zustand ca. 100kOhm.
Nach dem Einschalten fährt die BG kurz und nach ca.20s nochmal.
Korrigier mich bitte, wenn in der Zusammenfassung ein Fehler ist.

22

Montag, 28. Juni 2010, 12:11

Hallo Stefan,



Deine Zusammenfassung ist OK.

Die Symptome sind aber die gleichen wie vorher nur das es nach dem Wechseln der Fühler kurz funktioniert hat.



was nun? : ?(

VG Dirk

23

Dienstag, 29. Juni 2010, 00:05

Es könnte auch die Hauptplatine sein, aber diese ist zu teuer, um sie auf Verdacht zu tauschen. Wenn ich im Moment nur nicht so wenig Zeit hätte :aua:
Ich muß mir deinen Fall nochmal durch den Kopf gehen lassen. Vieleicht kommt ja noch ein Geistesblitz.

24

Dienstag, 29. Juni 2010, 21:37

Na dann hoffe ich mal das es blitzt. Bis dahin gibt es früh keinen Kaffee. ;(



Was kostet denn die Platine.



VG Dirk

25

Dienstag, 29. Juni 2010, 23:11

Kommt keiner :rolleyes:
Da die BG fährt, kann man den Fehler auf die Heizung eingrenzen. Da aber nach der Platine alles passt, sollte es eigentlich die Hauptplatine sein. Diese kost ca. 70 Euro + Versand.

26

Mittwoch, 30. Juni 2010, 11:10

Kann ich diese bei Dir bestellen oder bei BND?



VG Dirk

27

Mittwoch, 30. Juni 2010, 17:30

Ich habe (Gott sei Dank) keinen Laden und beschäftige mich nur in meiner Freizeit mit KVA.

28

Donnerstag, 1. Juli 2010, 10:18

Ich hab die Platine bestellt und hoffe es gibt bald wieder Kaffee. Schönes WE und vorallem müssen wir Argentinien schlagen.



VG Dirk

29

Dienstag, 6. Juli 2010, 21:53

Problem !!

Ich habe nun die Hauptplatine gewechselt. Es stand dann zwar in italienisch Aufheizvorgang aber das war alles. Daran lag es also auch nicht. Jetzt habe ich das Dampfheizelement(das was hinten senkrecht eingebaut ist) gewechselt. Kein Effekt. Jetzt werde ich noch den Heizblock oben wechseln. ...oder hat jemand noch Ideen.



Ich brauch Kaffee. :)



VG Dirk

30

Dienstag, 6. Juli 2010, 22:57

Langsam wird es kriminell. Mach die kompletten Meßungen nochmal, aber indem du die entsprechenden Stecker an der Platine ziehst und von dortaus misst. Vieleicht hast du ja einen Kabelbruch?

Verwendete Tags

6600, Allgemeine, Störung ESAM

Social Bookmarks

Werbung

EspressoTop50.com CoffeeHits.com
Bookmark and Share