Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kaffee-Welt.net - Das bohnenstarke Kaffeeforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

liebling

unregistriert

1

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:02

De Longhi Magnifica

Guten Morgen,

habe seit fünf Jahren eine De Longhi Magnifica. Alles bestens-frisch gemahlener Kaffee am frühen morgen ist ja super. :nicken:
Maschine wird regelmäßig gereinigt und entkalkt.
Nun wird der frisch gemahlene Kaffee nicht nur in den Restebehälter sondern auch in der Maschine verteilt.
Der Restebehälter sitzt ja rechts und das gem.Pulver findet sich nun links in der Maschine wieder. Wie kann das Problem behoben werden?? Ist natürlich eine schöne Schweinerei das Pulver rauszukriegen... Vielen Dank für die Hilfe im vorraus

MikeAstra

Man nennt ihn auch ECAMike

Beiträge: 3 029

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Oktober 2012, 12:14

Servus,

wenn du bei der herausnehmbaren Brühgruppe auf das silberne Sieb drückst, geht das leicht?

Wird kein Kaffee mehr zubereitet?

Antje N

unregistriert

3

Samstag, 3. November 2012, 17:46

das selbe Problem

Hallo,ich habe das selbe Problem mit meiner Magnifica automatic capuccino.habe den Tread durchforstet und noch keine hilfreiche Antwort gefunden.Jemand hat geschrieben man soll die Brühgruppe kalibrieren oder so.Hilft das und wenn ja wie mache ich das?Das mit dm Sieb habe ich grad probirt.Läßt sich nicht drücken.Ist fest.Danke für die Hilfe

Antje N

unregistriert

4

Samstag, 3. November 2012, 17:48

Ergänzung

Ach ja.Sie macht noch eine Art Kaffee.Ist mehr braunes Wasser.

5

Samstag, 3. November 2012, 17:50

Das mit dm Sieb habe ich grad probirt.Läßt sich nicht drücken.Ist fest.

Wenn Du dich registrierst, kannst Du das Klick lesen. Durchführen, dann sollte es wieder funktionieren.

Danke an Frauke. Funktioniert :thump:

6

Samstag, 3. November 2012, 19:49

OK

so.Auf die schnlle registriert.
Danke Dir.Ich werde es gleich mal ausprobiren.Wo bekomme ich diese O-Ringe her?sind die teuer?Sind das sowas wie Dichtungen?

7

Samstag, 3. November 2012, 19:50

Pulver fällt daneben

Behebe ich damit auch das Problem mit dem Daneben fallendem Kaffe,welcher nicht in seinen Behälter Fällt,sondern unter die Brühgruppe?

MikeAstra

Man nennt ihn auch ECAMike

Beiträge: 3 029

Wohnort: München

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. November 2012, 20:19

Servus,
Behebe ich damit auch das Problem mit dem Daneben fallendem Kaffe,welcher nicht in seinen Behälter Fällt,sondern unter die Brühgruppe?
Ja :D

Die O-Ringe bekommst du hier: http://komtra.de/de/AEG-ERSATZTEILE/Caff…den-Kolben.html

Oder hier: http://www.juraprofi.de/DeLonghi-Ersatzt…-usw::6870.html

Lebensmittelechtes Silkonfett nicht vergessen. 8o

9

Samstag, 3. November 2012, 20:30

danke

Danke euch sehr.Dann werde ich mal bestellen. =)

10

Samstag, 3. November 2012, 21:41

Du brauchst 3 O-Ringe. Einer kommt auf den oberen Bruehkolben. Nimm den Satz mit den 3 Ringen und dem Silikonfett.

11

Mittwoch, 7. November 2012, 07:51

o Ringe gewechselt

Guten morgen.Gestern sind nun ndlich die bstellten o-Ringe gekommen und ich habe die Brühgruppe gereinigt.Mann war die verdreckt.Nun habe ich voller Spannung den ersten Kaffee gebrüht und habe leider wieder braunes Wasser in meine Tasse bekommen.Die Kaffee-Tablette fällt zwar jetzt in den Behälter,aber ist total feucht und zerfällt sofort.Welches Problem könnte denn nun noch in Frage kommen.Ich bin schon total auf Kaffee-Entzug :(

12

Mittwoch, 7. November 2012, 09:00

Hast Du die BG und den Antrieb gefettet?

13

Mittwoch, 7. November 2012, 20:44

Fetten

Also ich habe die brühgruppe ausgebaut und diese gefettet.wo meinst du noch?

15

Mittwoch, 7. November 2012, 21:01

Wo steht denn der Mahlgrad?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Werbung

EspressoTop50.com CoffeeHits.com
Bookmark and Share