Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Bulli75 -

    Hat eine Antwort im Thema 21.116B: nach einer Weile kommt immer weniger Heißwasser / Dampf verfasst.

    Beitrag
    ich habe die Maschine jetzt offen. Der Wasserlaufplan der 28.xx hilft mir bedingt, meine Maschine (21.xx) ist sparsamer aufgebaut und hat offensichtlich keinen separaten Dampferhitzer und somit auch kein unteres Magnetventil. Nach der Pumpe kommt ein…
  • Kriegnichtshin -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ECAM Kaffe- und Heißwassermenge zu gering verfasst.

    Beitrag
    Den oberen Brühkolben auf Haarrisse untersuchen. Das ist oft der Fehler. Ich würde mir für 35 € nen neuen oberen Brühkolben bestellen. Das wirkt Wunder und ist kein Mysterium. LG
  • Kriegnichtshin -

    Hat eine Antwort im Thema ECAM 22.110.B - Entkalken verfasst.

    Beitrag
    Möglicher wieder der typische Fehler, Magnet im Wassertank zu schwach. Wenn die Entkalkung bei der Ecam nicht funktioniert, ist das oft der Fehler. Bei der Esam konnte man den Magneten noch wechseln. Bei der Ecam heißt es, neuen Tank kaufen. Kostet…
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema 21.116B: nach einer Weile kommt immer weniger Heißwasser / Dampf verfasst.

    Beitrag
    Ich tippe immer noch auf die Ulkapumpe, neu hin oder her. Wasserwege bis zum Brüher überprüfen. Vielleicht hilft dieser Wasserlaufplan dir weiter. Wasserlaufplan für DeLonghi ECAM 28.xxx und 45.xxx
  • Peter55 -

    Hat eine Antwort im Thema 21.116B: nach einer Weile kommt immer weniger Heißwasser / Dampf verfasst.

    Beitrag
    Zitronensäure - vergiss es, das funktioniert in einem KVA nicht. Du brauchst einen Entkalker mit Amidosulfonsäure, z:B. Eilfix !
  • gromit77 -

    Hat eine Antwort im Thema ECAM 350.55 - Brühgruppe stößt gegen Serviceklappe verfasst.

    Beitrag
    Ich habe die Feder der Brühgruppe nun richtig herum gespannt und alles funktioniert wieder bestens! :1f642:
  • Bulli75 -

    Hat eine Antwort im Thema 21.116B: nach einer Weile kommt immer weniger Heißwasser / Dampf verfasst.

    Beitrag
    Entkalkt seither 10x mit Zitronensäure. Wobei ich zunächst nicht davon ausgehen, dass das ein Verkalkungsproblem ist, da die Maschine das Problem wie erwähnt von Anfang an (Neuzustand) hatte. Wie überprüfe ich den Wasserzulauf? Edit: Hatte eben…
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema ECAM 350.55 - Brühgruppe stößt gegen Serviceklappe verfasst.

    Beitrag
    Hallo, das könnte auch der Fahrschlitten sein der fest mit dem Mitnehmer, verschraubt sein sollte. Torxschraube und dann mit Schraubensicherung "mittelfest" sichern.
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema 21.116B: nach einer Weile kommt immer weniger Heißwasser / Dampf verfasst.

    Beitrag
    Hallo, wenn ich das so lese könnte die Ulkapumpe oder der Wasserzulauf den Fehler verursachen. Wasserzulauf überprüfen und als nächstes mal schreiben wann du sie entkalkst und mit was.
  • gromit77 -

    Hat eine Antwort im Thema ECAM 350.55 - Brühgruppe stößt gegen Serviceklappe verfasst.

    Beitrag
    Tja, da überlegt man stundenlang und probiert alles mögliche aus. Und dann ist die Lösung so einfach... Ich hatte die Feder für den Abstreifer der Brühgruppe falsch herum vorgespannt. Dadurch stand der Abstreifer ohne Betätigung nach…
  • Bulli75 -

    Hat das Thema 21.116B: nach einer Weile kommt immer weniger Heißwasser / Dampf gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, habe eine Delonghi 21.116B mit folgendem Problem: wenn das Gerät aus kaltem Zustand eingeschaltet wird, und ich erstmalig Heißwasser oder Dampf beziehen will, kommt mehr oder weniger eine "ausreichende" Menge Heißwasser oder Dampf…
  • gromit77 -

    Hat das Thema ECAM 350.55 - Brühgruppe stößt gegen Serviceklappe gestartet.

    Thema
    Hallo! Ich habe neulich die Brühgruppe revidiert. Beim Zusammenbau habe ich leider den Fehler gemacht, dass der Kolben in der obersten Stellung etwas überstand. Dadurch ist beim anschließenden Funktionstest die Führung für den oberen kleinen Hebel…
  • Kaffeechris -

    Mag den Beitrag von Heinz Rindfleisch im Thema WMF 8400 HELP! Software.

    Like (Beitrag)
    nach über 6,5 Jahren hättest Du den Thread auch nicht mehr ausgraben brauchen...
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema Siemens EQ.6 plus s 100 - Wasser im Tresterbehälter verfasst.

    Beitrag
    Hallo, deine Brühgruppe hat ein Fehler. Brühstempeldichtung oder O-Ringe vom Winkelstück (Wasserzulauf) Winkelstück selbst oder Haarriss des selbigen, "Einlaufhütchen" wo das Winkelstück bei "OT" einfährt..
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema Siemens EQ7 Plus kein Wasserdurchlauf mehr verfasst.

    Beitrag
    Hallo, hier schreibe ich mal kurz meine Erfahrung mit Siemens/Bosch mit diesen Fehler und "kein kohlensäurehaltiges Wasser", was auch ab und an im Display steht. Pumpe+ Membranregler(sitzt auf der Pumpe) und Flowmeter wechseln. Damit sind schon min…
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema Feder Siemens EQ 500 verfasst.

    Beitrag
    Hallo, das Cremaventil ist verbaut in der Brühgruppe. Dazu musst du die Brühgruppe wieder auseinander nehmen, im oberen Bereich. Wenn du von oben auf die Brühgruppe schaust ist dort ein Schlauch, Richtung Brühsieb, dort kommt er hin. Das Plastikteil…
  • Stefan -

    Hat eine Antwort im Thema ECAM 22.110.B - Entkalken verfasst.

    Beitrag
    Hier unter 5.1 gibt es 3 verschiedene Resetmöglichkeit. Eine jede Möglichkeit sollte 3x hintereinander ausgeführt werden, damit der Reset wirksam wird: DeLonghi Reparatur und Wartung - Sammelthread zur ersten Hilfe
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema Krups ea 895 Favoriten verfasst.

    Beitrag
    Hallo ich habe zwei von diesen Krups in meinen Fingern gehabt. Wenn ich so nachdenke, meine ich wenn man den Netzstecker zieht geht es wieder auf "Werkseinstellung"
  • Kaffeechris -

    Hat eine Antwort im Thema Bosch VeroAroma 300 TES60351DE Mahlwerk läuft ohne Pause verfasst.

    Beitrag
    Hallo, also dort liegt ein Problem der HP vor. Diese Nachricht für alle die das gleich Problem haben.
  • horst_w -

    Hat eine Antwort im Thema E70 bleibt beim Entkalken in einer Endlosschleife hängen verfasst.

    Beitrag
    Ich denke ich kann die Lösung gleich selbst anbieten. Ein bisschen peinlich, aber vielleicht hilft’s ja jemand. Es war wohl etwas mehr als der ½ Liter im Tank. Wenn ich nun diese „Schleife“bis zur vollständigen Entleerung des Wassertanks mehmals…