Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • zwergle -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Ah, das war der rettende Hinweis - vielen Dank
  • Stefan -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    1x Stecker ziehen, kurz warten und wieder stecken. Dann sollte die Brühgruppe kurz runter und wieder kurz hoch in die Entnahmeposition fahren
  • zwergle -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Leider das nächste Problem Ich habe vorhin die Brühgruppe ausgebaut um sie zu putzen, währenddessen hat sich die Maschine ausgeschalten - jetzt lässt sich die Brühgruppe nicht mehr einsetzen obwohl die Maschine beharrlich zu mir "sagt", ich möge…
  • Heinz Rindfleisch -

    Hat eine Antwort im Thema Entkalken mittels Flüssigentkalkers ( SHB Kalk Clean ) verfasst.

    Beitrag
    man kann das Eilfix Pulver auch in einem leeren Kanister mit Wasser mischen und bevorraten. Dann hat man auch Flüssigentkalker..
  • zwergle -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Dh ich mache einfach mit ´nem Pinselchen ein bisschen Fett an das Stückchen silberner "Stange" und das verteilt sich dann mit der Zeit oder muss ich, wenn die Brühgruppe raus ist, das Innenleben noch weiter auseinanderbauen?
  • Nordbruch -

    Hat eine Antwort im Thema Entkalken mittels Flüssigentkalkers ( SHB Kalk Clean ) verfasst.

    Beitrag
    @ Heini-22 Stimmt ! aber Flüssigentkalker lässt sich leichter dosieren. Gruß Wolfgang
  • Heini-22 -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Ja, kann man mal machen. Aber das Silikonfett ist mir etwas zu zäh. Außerdem bindet es auch mehr Kaffeemehl, meiner Meinung nach.
  • Pusche -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Habe unsere die letzten 10 Jahre mit Silikonfett geschmiert ohne Probleme...
  • Heini-22 -

    Mag den Beitrag von Thomas II. im Thema Esam 6600 fährt nicht nach beim Brühen.

    Like (Beitrag)
    Einen Guten.... bei meiner Kiste (2008) fährt die Brühgruppe solange hoch bis es "klick" macht (Mikroschalter), dann kurz pumpen, nachdrücken und fertigbrühen.... Das war noch NIE anders... :1f607:
  • Heini-22 -

    Hat eine Antwort im Thema Delonghi 3000 B EX1 Allgemeine Störung verfasst.

    Beitrag
    Der 3-polige Microschalter müsste für die Tropfschale zuständig sein.
  • Heini-22 -

    Mag den Beitrag von Stefan im Thema Delonghi 3000 B EX1 Allgemeine Störung.

    Like (Beitrag)
    Mich darf man klar kritisieren, auch ich bin nicht frei von Fehlern. Es kommt aber auch ein weng auf die Art und Weise an. Schließlich machen wir das hier in unserer Freizeit und werden nicht dafür bezahlt. Ein letztes noch von mir hier: ich weiß…
  • Heini-22 -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Zum schmieren der Antriebsspindel bitte nicht dass Silikonfett nehmen! Für die Spindel irgendein anderes Mehrzweckfett, z.b aus den Fahrrad oder Pkw Bedarf.
  • Pusche -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Genau, die längliche Gewindestange hinter der Brühgruppe, z. B mit einem Pinsel ein wenig auftragen...
  • zwergle -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    OK, super - dann mache ich mich dran, die Brühgruppe auseinanderzunehmen! Was ich noch wissen müsste.. die "Antriebsspindel".. ist das das längliche Teil an der Brühgruppe, welches den Hebel für den Kaffeesatz/Tresterhebel bedient oder die…
  • Pusche -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Ja genau :1f44d: Hast du das Zwischenstück von Pumpe und Membranregler bestellt? Ansonsten passt der Membranregler nicht...
  • zwergle -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Ah, zum Glück..! Noch kurz zum Schmieren von Brühgruppe und Antriebsspindel: kann ich hierzu das Fett nehmen das bei den 3 Dichtungen für die Brühgruppe dabei war?
  • Pusche -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Ja :1f44d:
  • Biber -

    Hat eine Antwort im Thema Steigrohr Esam 3500 / Auffangbehälter voll Trester nass verfasst.

    Beitrag
    Feedback zum Problem: Ich habe das defekte Steigrohr ersetzt - vielen Dank an Kai1988! Außerdem die Dichtungen erneuert. Scheint wieder alles dicht zu sein! Vielen Dank für eure Unterstützung!
  • zwergle -

    Hat eine Antwort im Thema DeLonghi ESAM 5500 verfasst.

    Beitrag
    Also alles gut?