Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 134.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • ECAM 23.450 linke Seite undicht

    Codi1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Danke für die Antwort. Das Problem hat sich mittlerweile erledigt. Ich habe die ECAM geöffnet und der Innenraum war komplett trocken, dafür war der Auslauf zur Abtropfschale (Restwasser/Kühlwasser) sehr verschmutzt und verkalkt. Dadurch ist wahrscheinlich immer etwas Wasser neben die Abtropfschale gelaufen und hat sich dann unter der Maschine gesammelt. Nach der Reinigung von dem Auslauf ist unter der Maschine wieder alles trocken.

  • ECAM 23.450 linke Seite undicht

    Codi1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo unsere ECAM 23.450 war vor vier Jahren auf Garantie in Reparatur, da links vorn, direkt hinter der roten Kondenswasserschale Wasser auslief. Laut Reperaturschein wurde der Drainageraum abgedichtet (Dichtung 05-535750). Jetzt, 4 Jahre nach der Reparatur, habe ich das gleiche Problem wieder. Da ja nun die Garantie längst vorbei ist, möchte ich gern selbst das Problem beheben. Habt ihr Tipps für mich, wie ich herausfinden kann, was genau defekt ist und wie es repariert bzw. getauscht wird? Di…

  • @michael2, Das ist schön, auch habe ich schon sehr viele Deiner Tipps und Anleitungen gelesen, nur da ich noch 1 1/2 Jahre Garantie habe, wollte ich jetzt den KVA nicht selbst öffnen.

  • Hi, ich muss diese Woche meine 1 1/2 Jahre alte Ecam 23.450 wegen "Inkontinenz" zum Service schicken. Laut Delonghi Hotline soll ich den KVA nach Berlin zu Elektronik-Franck schicken, da dieser der nächste in meiner Nähe ist (200 km). Ist dieser Servicepartner zu empfehlen, oder gibt es erfahrungsgemäß bessere Servicepartner?

  • Ecam 23.450 Wasser unter der Maschine

    Codi1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Gibt es da auch eine kostengünstigere Rufnummer als die 01805.... für 14cent/min.?

  • Ecam 23.450 Wasser unter der Maschine

    Codi1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hi, unsere Ecam 23.450 ist jetzt 1,5 Jahre alt und 2000 Kaffeebezüge auf dem Zähler. Nun habe ich festgestellt, daß sich unter der Maschine regelmäßig Wasser befindet. Daraufhin habe ich einen Kaffeebezug ohne Aptropfschale gestartet. Das Wasser kommt rechts von dem Loch über der Kondenswasserschale aus dem Gehäuse herraus. Was genau könnte da defekt sein? Da ja noch Garantie ist, wäre wohl das beste, den KVA zum Service zu schicken. Amazon erstattet ja sehr oft den Kaufpreis, wir haben den KVA …

  • Welche Dichtungsringe für ECAM Maschinen

    Codi1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Würde mich ja auch interessieren, welche Ringe man für die Ecam nehmen kann.

  • Welche Unterschiede gibt es denn im Einzelnen bei der Ecam 23.450?

  • Zitat: „Servus,Zitat von Codi1: „Die Ecam 23.450 hat nur einen Thermoblock“ Meine (ECAM 23.450.S EX:3) hat einen Thermoblock UND eine Dampfheizung. Schau mal unten am Boden welche genaue Bezeichnung deine Maschine hat.“ Ja, eine Dampfheizung hat meine auch. Gibt's da bei den 23.450 Modellen Unterschiede?

  • Wir haben die Ecam 23.450 seit einem halben Jahr und sind super Zufrieden damit. Bisher 750 Kaffee bezogen , davon waren 550 Cappuccino. Die Ecam 23.450 hat nur einen Thermoblock, aber die Auffangschale musst Du trotzdem nicht ständig leeren. Wenn der Tresterbehälter voll ist und geleert werden muss (glaube nach 14 oder 16 Tassen), dann ist die Auffangschale gerade mal zu einem Drittel mit Wasser gefüllt. Du könntest also ruhig über 30 Tassen zubereiteten, bevor Du die Schale leeren musst. Aus h…

  • Ich habe mal noch ne allgemeine Frage. Wie oft sollte man die Reinigung mit Solis Ultratabs bei täglicher Nutzung des Milchsystems durchführen?

  • Danke Heinz, beim nächsten mal wird es richtig gemacht!

  • Na dann werde ich die Reinigung des Milchtanks nochmals durchführen, da ich ja mit knapp einem Liter Wasser unterdosiert habe. Also 300ml warmes Wasser mit einem Tabs in den Milchbehälter (Ecam 23.450) und nachdem der Tab sich aufgelöst hat Milchschaumbezug starten. Ist die Vorgehensweise so korrekt?

  • Zitat: „Ich habe jetzt noch mal das Döschen mit den Ultratabs gedreht und gewendet und keinerlei Mengenangaben bezüglich der Wassermenge gefunden. Auf dem Döschen steht nichts und eine Anleitung oder so gab es nicht dazu. Zum Glück gibt es ja das Forum!“ Genau so ist es. Es gibt keine Angabe zur Wassermenge.

  • Ich habe heute zum ersten mal mit Solis Ultratabs das Milchsystem meiner Delonghi Ecam 23.450 gereinigt. Ich hoffe meine Dosierung war richtig. Habe ein Tabs in knapp einem Liter warmen Wassers aufgelöst und den Deckel des Milchbehälters darin eingeweicht. Danach die Lösung in den Milchbehälter gefüllt und drei Milchschaumbezüge durchgeführt. Jetzt sollte wider alles sauber sein. Hoffe es war so alles richtig.

  • ich bin begeistert

    Codi1 - - Grundsätzliches

    Beitrag

    Zitat: „Das ist schön das sich dein Problem erledigt hat. Ist doch immer wieder schön wenn man einem Forum Kollegen helfen kann. Auch mir wurde schon oft geholfen. lg“ Warum antwortest Du nur auf alte Beiträge, die sich schon längst erledigt haben? Und das gleich am ersten Tag seit deiner Regierung hier im Forum. :banghead:

  • Kannst die Anleitung trotzdem nehmen. Hast Du schon versucht die Brühgruppe mit lebensmittelechtem Silikonfett einzufetten? Das hilft super.

  • Krups EA 8260 - mein neues Lieblingsteil

    Codi1 - - Berichte

    Beitrag

    Zitat: „mein Bauch (und davon gibts ne Menge) sagt mir grade, dass mich irgendwas an diesem Bericht stört.“ Meinst Du die versteckte Werbung in dem Bericht? Geht mir auch so. :cool:

  • Ok, Danke. Dann mache ich das beim nächsten mal über den Testmodus, ist ja wirklich komfortabler als ständig die Spültaste drücken, bis der Tank leer ist.

  • Wie lange sollte man die Taste P drücken, 5,10 oder 20 Sekunden? Beim drücken für Heißwasserbezug läuft der Entkalker ja durch den Heiswasserauslauf, wird da denn auch der obere BK mit entkalkt? Sorry wenn ich Nachfrage, aber so gut kenne ich mich dann doch noch nicht aus.