Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 94.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Delonghi ESAM 6600 General alarm

    lade36 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hat sich schon erledigt! Bin selbst drauf gekommen. Der Thermofühler war defekt. Jetzt funktioniert wider alles Danke trotzdem für die Hilfe.

  • Delonghi ESAM 6600 General alarm

    lade36 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo Habe gerade eine ESAM 6600 überholt, hat vorher alles funktioniert nur das Hinter Magnetventil war undicht und wurde getauscht. Habe alles gereinigt und Revidiert, beim Brühkopf habe ich nur die Dichtung getauscht ohne vom Thermoblock zu schrauben. Nun da ich alles wider zusammen gebaut habe, funktioniert die Heizung nicht mehr auch im Testmodus nicht. Zuerst war „Allgemeiner Fehler“ habe im Anschluss den Tastentest versucht. Einschalten kann ich sie nicht, da ich im Erstbetrieb hänge und …

  • ECAM 23.450 mahlt zu viel

    lade36 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, würde mal den Oberen Brühkopf entkalken und das Crema Ventil reinigen inkl. Sieb von der Brühgruppe. Dann müsste alles wider Funktionieren, ansonsten den Brühkopf revidieren. Dann erst alles andere durchchecken.

  • ECAM 22.110b kein Wasser mehr

    lade36 - - DeLonghi

    Beitrag

    Habe auch schon ähnliche Steigrohe wider verbaut die gebrochen waren. Würde den Brühkopf komplett zerlegen und reinigen. Die Dichtungen Fetten, den großen roten O-Ring ersetzen. Das Steigrohr einfach so wie es ist vorsichtig anziehen. Muss nicht viel Druck aushalten, nach Oben kann es nicht, da das Schwarze Sieb ist. Versuch es einfach, sonst kannst dir immer noch ein neues besorgen. rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpr…Fulk%2Fitm%2F283497383986

  • Hallo, du musst einen Knopf haben wo die Pumpe Einschalten kannst. Wenn dir Brühgruppe normal ist bzw. Unten, fließt das Wasser unterhalb der Tassenablage. Brühgruppe nach oben fahren bis sie von alleine Stoppt. Dann nochmal die Pumpe betätigen und dann müsste das Wasser beim Kaffeeauslauf heraus kommen. Kann aber auch sein das es trotzdem unterhalb der Tassenablage fließt. Ist bei einer ECAM 28.466 so und dein Modell habe ich noch nie selbst gehabt bzw. getestet.

  • Danke für eure Hilfe, werde ich machen. Lg

  • Morgen, wo ist der Controller auf der LP denn? Habe 2x defekte LP von einer 22.110, vielleicht finde ich dort Ersatzteile. Lg

  • Danke, kann man dem Controller als Laie tauschen? Oder hat wer eine Gebrauchten Display hier? Lg

  • Hallo Habe eine Delonghi ECAM 26.455 wo ab und zu Anzeigefehler sind und einmal irgendeine Schriftzeichen (Chinesische oder so) oder nichts mehr Anzeigte und nichts mehr ging. Ich das Display defekt oder ein Anzeichen dafür das es bald nicht mehr geht Oder ist daran die Platine schuld. Bitte um eure Hilfe, falls dieses Problem schon wer gehabt hat oder mir Tipps geben kann. Danke im Voraus Lg Martin

  • Delonghi ECAM 22.110 Software

    lade36 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, falls ich hier falsch gepostet habe. Bitte Verschieben. So, habe kein Problem! Habe eine Frage, meine ECAM 22.110 Entkalkt beim normalen Entkalungsprogramm den Oberen Brühkopf auch automatisch mit. Spült 1x den Oberen Beühkopf und dann 2x klar durch. 1x Oberen Beühkopf und normal aus Heißwasserdüse. Nun, kann ich diese Funktion oder Software auch auf andere ECAM Serien Kopieren bzw. Programmieren? Bitte um eure Vorschläge!

  • Mach mal den Schlauch was von der Brühkopf zum Kaffeeauslaf fürt ab und probiere im Testmodus nochmal zu spülen. Sonst kannst nur mal im Testmodus mit einer stärkeren abgemachten Entkalker Flüssigkeit spülen. 5min einwirken lassen. Bevor wider spülst aufheizen und do oft machen bis was weiter geht.

  • Um beim Kaffeeauslauf Wasser zu bekommen, musst du die Brühgruppe nach oben fahren (Bild: Motor up). Dann einfach die Pumpe Einschalten.

  • DeLonghi ECAM 22.110 Rotes Dreieck

    lade36 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von OlliFFM: „Das dürfte eher am Magneten im Wassertank liegen. Diesen mittels Magnet "auffrischen" “ Habe bei mir den Wassertank letztes Jahr getauscht. Der Fehler tritt trotzdem sporadisch auf. Aber vielleicht kann auch der Reedkontakt vom Wassertank spinnen?!

  • Achso, werde ich mal versuchen. Kannst mir sagen für was das vordere MV zuständig ist. Weil die 28.467 hat kein Vorderes MV aber sonst gleich aufgebaut. Noch eine extra Platine dabei.

  • Habe das MV untere auf der Seite getauscht, das vordere nicht. Meinst du damit ich soll jetzt das vordere Tauschen und auch nochmal das Seitliche?

  • Wenn deine Delonghi nicht anders aufgebaut ist wie andere ECAM Serie, müsste das 3 Wege Ventil schuld daran sein. Ist das Obere Ventil hinter dem Dampferhitzer. Wegen Testmodus, hast schon mal die Tastenkombination von der 26.455 oder 45.366 versucht oder ähnliches. Vielleicht: diese Tastenkombination Espresso+Kaffee+Long Musst probieren, habe auch selber bei der 22.360 heraus gefunden

  • Hallo, Danke für eure Antworten. Habe auf Verdacht schon das 2 Wege Ventil getauscht. Ist zwar besser aber jetzt tropft bzw. dampft sie nach, nach der Reinigung vom Milchbehälter bzw. beim Kaffeebezug. Werde auch das 3 Wege Ventil tauschen. Oder kann es eine andere Ursache sein?

  • Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben. Habe gerade eine Delonghi ECAM 26.455MB gereinigt und hergerichtet. Funktioniert alles, aber als ich Latte Macchiato machen wollte und beim Milchbehälter den Schaum auf kleinster Stufe, ist mir der ganze Behälter heraus geschossen. Bei Cappuccino und Schaum auf höchster Stufe ist nichts passiert vorher. Das gleiche ist mir mit der normalen Wasserdüse auch passiert. Als wäre auf einmal zu viel Druck. Ist die Kupplung von Dampf schon Verschließen oder das 2…

  • Versuch mal alles per Hand zu reinigen und schau dir deine Brühguppe auch mal an Vielleicht ist drin Cremaventil verstopft. Ist unter dem Sieb von der Beühgruppe, den kleiner Zapfen musst du mit was hineindrücken, ein wenig schräg ansetzen damit du alles aufeinander herraus ziehen kann. Versuch das mal.

  • Allgemeine Störung

    lade36 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hy, Stefan. Ich hab dies nur selber aus irgendeinem Forum, was nicht auf Kaffeevollautomat spezialisiert ist. Das weiß ich noch.... Und das Problem bestand damals nach einer Revision von dem Brühkopf oder Erneuerung.