Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 692.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Krups EA810B kein Kaffe

    Nordbruch - - Krups

    Beitrag

    und moin erst mal Sunshinemaker ! Ich vermute, dass die Pumpe nicht mehr genug power hat. Bau ne neue Pumpe ein, bekommst du bei eBay. Hast du das Brühsieb im Brühkolben der Brühgruppe überprüft bzw. gereinigt ? Das kann sich auch mit zu fein gemahlenem Kaffeepulver zusetzen, so dass kein oder nicht mehr genug Kaffee mehr durchkommt. Gruß Wolfgang

  • Durgol Swiss Espresso - Dosierung?

    Nordbruch - - DeLonghi

    Beitrag

    @ errazoorr : den SHB- Entkalker beziehe ich über folgende Adresse : hhauser.com/epages/62902417.sf…lken/SHB_Swiss_Kalk_Clean fairerweise müssen noch die Versandkosten dabei berücksichtigt werden. P.S. : der Entkalker darf nicht zu konzentriert verwendet werden, weil sonst säureempfindliche Teile ( z. B. Metalle ) in der Maschine beschädigt ( d.h. angefressen ) werden können ! Gruß Wolfgang

  • Durgol Swiss Espresso - Dosierung?

    Nordbruch - - DeLonghi

    Beitrag

    Und moin erst mal ! @ thestatler : " ( das Zeug ist gnadenlos überteuert ! ) " das sehe ich genauso ! Der Liter Durgol kostet ca. 16,- Euro. Ein vergleichbarer Entkalker auf Amidosulfonsäurebasis ( z.B. Kalk Clean von SHB ) kostet " nur " ca. 5,- Euro/ Liter bei einer Abnahme von 10 Litern oder woldoclean über eBay ( 2,49 Euro pro Liter bei einer Abnahme von 10 Litern ebenso auf der Basis von Amidosulfonsäure ). Gruß Wolfgang

  • Hallo erst mal ! @ maze : ob der Mahlgrad nun zu grob oder aber auch etwas feiner eingestellt ist was hat das damit zu tun, dass das trockene, gemahlene Kaffeepulver hinten in der Tresterschale landet ? Ein bisschen kann da immer mal hin gelangen, aber das hier finde ich ein bisschen zu viel. Gruß Wolfgang

  • Schwarzer Kaffee - Jura D400

    Nordbruch - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hallo erst mal ! Ich glaube, das Teil ist brandneu. Da liegen wohl zur Zeit noch keine Erfahrungsberichte vor. Ich würde eher zur E8 von Jura raten. Die Maschine hat in mehreren Tests immer gut oder sogar mit sehr gut abgeschnitten. Eine solche Maschine hat aber auch im Wiederverkauf bessere Chancen als eine, die nur " Kaffee schwarz " kann und dafür noch relativ teuer ist. Die Zubereitung von schwarzem Kaffee ist bei beiden Maschinen identisch. Gruß Wolfgang

  • Hallo erst mal drmichi ! Ich empfehle, die Maschine ohne Wasserfilter zu betreiben ( es sei denn ihr habt bei euch extrem hartes Wasser ). Die Maschine fordert einen immer nur auf, den Filter zu wechseln ( wenn auf Filter " Ja " eingestellt ) aber nie , das Entkalkungsprogramm durchlaufen zu lassen. Die Maschine verkalkt aber auch mit eingesetztem Wasserfilter nur eben nicht so schnell ( der Wasserfilter ist nicht in der Lage, sämtlichen im Wasser gelösten Kalk zurückzuhalten ). Darüber hinaus s…

  • moin erst mal jtoshe ! Als Erstes empfehle ich dir, das Entkalkungsprogramm einmal durchlaufen zu lassen. Wenn das nicht zielführend sein sollte, als nächstes das Auslaufventil überprüfen, reinigen und gegebenenfalls neue O- Ringe und neuen Stößel einbauen.. Gruß Wolfgang

  • jura E60 aroma

    Nordbruch - - Jura

    Beitrag

    Moin knuth ! Könnte an einer Fehlfunktion des Drainageventils liegen bedingt durch eine lockere ( gerissene ? ) weiße Kappe auf dem Ventilstößel, der durch den Stift im Drainageventilmagneten eingedrückt wird. Lösung : entweder weiße Kappe entfernen und eine Alukappe auf den Stößel aufschlagen ( gibt es Anleitungen dazu im Internet ) oder gleich ein ganz neues Drainageventil einbauen. Gruß Wolfgang

  • moin erst mal jtoshe ! 1.) ist die Brühgruppe richtig zusammengebaut ? 2.) unten am Drainageventil der Brühgruppe befindet sich eine Schraube ( Torx 15 ), mit der die Brühgruppe mit dem Chassis der Maschine verschraubt ist. Hast du daran gedacht, diese Schraube einzuschrauben ? Gruß Wolfgang

  • und moin erst mal Redkiss ! Kannst du uns auch verraten, um welchen Automaten es sich handelt ? Gruß Wolfgang

  • Hallo mag13 ! Schau mal bei komtra.de unter Service- Anleitungen : Mahlscheiben (Mahlring/Mahlkegel) ersetzen - justieren- tauschen.! Dazu muss das Mahlwerk ausgebaut werden. Wie das genau geht, findest du auch unter den Service- Anleitungen. oder gib doch einfach mal ein bei Google : Jura , Mahlwerk justieren. Gruß Wolfgang

  • und moin noch mal ! dann ist das Mahlwerk nicht richtig justiert ! Entweder du versuchst es selbst ( Anleitungen dazu gibt es im Internet ), das Mahlwerk neu einzustellen oder du baust gleich ein ganz neues Mahlwerk in die Maschine ein. Im Laufe der Zeit werden die " Mahlsteine " stumpfer, sodass in einer vorgegebenen Zeitspanne ( " Mahlzeit " ) weniger Kaffeepulver produziert wird und der Kaffee dann auch flau oder dünn schmeckt. Ich habe mit revidierten Mahlwerken bisher leider keine gute Erfa…

  • und moin erst mal ! nein, das ist bei Jura nicht so, denn du hast die Möglichkeit bei deiner Maschine, den Mahlgrad feiner einzustellen. Das funktioniert aber nur während das Mahlwerk läuft. Gruß Wolfgang

  • und moin erst mal ! Die herausnehmbaren Schalen in der Front der Maschine bestehen aus 1.) der Abtropfschale 2.) der Tresterschale und 3.) dem Tresterbehälter Die Tresterschale hat am Boden zwei aus schwarzem Kunststoff bestehende, herausgeklappte Zungen. Wenn die abgebrochen sind oder nicht mehr weit genug herausgebogen sind, kann es zu dem von dir beschriebenen zu dem von dir beschriebenen Ereignis kommen, dass Wasser unter die Abtropfschale gelangen kann. Einfach mal ausprobieren. Gruß Wolfga…

  • jura c50 system füllen ohne ende !

    Nordbruch - - Jura

    Beitrag

    @eifelbaum Das Flowmeter muss nicht zwangsläufig erneuert werden, oft reicht auch schon eine gründliche Entkalkung / Reinigung. Kontakte und Kabel mit überprüfen ! Gruß Wolfgang

  • Jura S9 - Kaffee schmeckt bitter

    Nordbruch - - Jura

    Beitrag

    Moin Jan ! Schlage vor, die Schläuche, die zum Kaffeeauslauf führen, mal gründlich durchzubürsten und den Kaffeeauslauf selber auch. Ob es daran liegt , weiß ich nicht genau aber einen Versuch wäre es wert.. Die Brühgruppe hast du doch revidiert ? Am besten du gehst so vor, dass du eine oder zwei Reinigungstabletten in heißem Wasser auflöst und die Schlauchbürste damit benetzt. Gruß Wolfgang

  • und moin erst mal kaffee_reini ! Für mich ist der Fall klar ! Deine Maschine " leidet " unter einer Fehlfunktion des Drainageventils bedingt durch einen Schaden ( Riss oder Lockerung ) der weißen Kunststoffkappe auf dem Ventilstößel. Das Problem lässt sich lösen durch Aufschlagen einer Messing- oder Alukappe auf den Stößel ( dazu gibt es im Netz Anleitungen ) oder aber auch durch komplettes Austauschen des Drainageventils. Woher jetzt genau das Wasser unter der Maschine kommt, ist mir auch nicht…

  • Impressa Fehler 8

    Nordbruch - - Jura

    Beitrag

    Moin erst mal jagro66 ! Ich hatte mal einen ähnlichen Fall mit ner Jura S9. Da lag es am Trafo. Besorg dir mal einen günstigen Trafo z.B. bei eBay und probier das aus. Gruß Wolfgang

  • Jura E6 - Hygiene innerhalb der Maschine

    Nordbruch - - Jura

    Beitrag

    und hallo erst mal peterchen333 ! Bei der Jura- Maschine kannst du selbst ne Menge dazu beitragen, dass es trotz festverbauter Brühgruppe erst gar nicht zu solchen " Schimmeleskapaden " kommen kann. zusätzlich zu Reinigungs- und Entkalkungsprogrammen : 1.) Täglich ( wenn möglich ! ) Kaffeesatzbehälter , Tresterschale, Abtropfschale und Abtropfblech leeren und reinigen. 2.) möglichst jeden Abend : Maschine von vorne bei herausgenommenen Schalen gründlich mit einem Stück angefeuchteten Küchenpapie…

  • Jura Z5 "System füllen"

    Nordbruch - - Jura

    Beitrag

    moin Rafa57 ! Wenn die Meldung " System füllen " kommt, liegt meistens eine Verstopfung im wasserführenden System vor, kann z. B. durch Verkalkung bedingt sen. Als erstes versuch mal , das Entkalkungs- und das Reinigungsprogramm durchlaufen zu lassen. Gruß Wolfgang