Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 93.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Hallo, schon mal den Dampferzeuger auf Durchgang geprüft? MfG heihof1

  • ECAM 26.455 - Wasserlaufplan

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo Hansen-Hansen, vielen Dank, dass Du den Wasserlaufplan erstellt hast, weil er nun für viele eine große Hilfe ist!! Habe gelesen, dass Du für Hinweise empfänglich bist und mir daher erlaubt den Plan etwas zu überarbeiten. Mit freundlichen Grüßen und einem Dankeschön für Deine Mühe heihof1

  • Hallo, hast Du es nun hinbekommen? Wichtig ist auch, dass Du das vordere MV so eingebunden hast, dass der schwarze Punkt rechts ist, wenn Du frontal draufschaust. Andernfalls gibt es die von Dir beschriebenen Effekte. Während ich schrieb hast Du gerade den Erfolg bekanntgegeben, alles gut. MfG heihof1

  • ecam 26.xx bis 45.366 Endstopper im Gehäuse

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Danke, war inzwischen ebenfalls bei Elektro-Franck und Komtra fündig geworden. Liefern nur den Hebel unten, jedoch nicht die Feder. Habe mir einen passenden Hebel bei EBAY gekauft und aus meinem Fundus eine Feder passend gemacht. Nach Gehäuseteilung, Ersatz des gebrochenen Hebels und Wiederzusammenbau, Austausch des Antriebs und der kompletten Brüheinheit sowie Einbau einer funktionstüchtigen Hauptplatine funktioniert die Maschine jetzt wieder einwandfrei. Stefan, danke für Deine Hilfestellung! …

  • ecam 26.xx bis 45.366 Endstopper im Gehäuse

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Vielen Dank Stefan, leider nicht der Auswerfer, sondern der Hebel unten, Art 5313213371, so wird er bei Elektro Frank bezeichnet. Da gibt es aber die zugehörige Druckfeder nicht. Ich suche weiter... Mit freundlichen Grüßen heihof1

  • ecam 26.xx bis 45.366 Endstopper im Gehäuse

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, habe eine defekte ECAM 45.366 gekauft, bei der im linken Gehäuseteil (Wasser- / Platinenseite), wenn man die Brüheinheit herausnimmt ganz rechts unten (nicht der Streifer oben) ein End-Stopper mit Feder für die Brüheinheit im Gehäuse eingeschraubt ist. Dieser Stopper ist unten weggebrochen und die Feder fehlt. Wer weiß wo man dieses Ersatzteil kaufen kann? Mit freundlichen Grüßen heihof1

  • DeLonghi ECAM Magnetventildurchfluss

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo Kaffee-chris, habe in Deinem Beitrag gesehen, dass die von Dir zitierte Durchflussrichtung aller drei MV in einer ECAM 26.455 immer so wie ich es kenne ausgeführt ist, nämlich von 1 Eintritt nach 2 Austritt, wobei zur besseren Kennzeichnung bei 1 ein schwarzer Punkt zu sehen ist, was mir logisch erscheint. Jetzt hat Stefan berichtet, dass es genau umgekehrt sei, nämlich "2" der Eintritt des Mediums und "1" der Austritt des Mediums wäre, was ich von den Herstellern schon als unlogisch empfi…

  • Ecam 25,457 Verständnis Frage zur Funktion

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo Jochen, nun ist ja alles klar, denn der hohe Gegendruck und nicht eine Verstopfung war also der Auslöser für die Fehlermeldung. MfG heihof1

  • Hallo Stefan, habe bisher noch kein Magnetventil von DeLonghi mit schwarzem Grundkörper gesehen. Grundsätzlich sind bei ECAM 26.455 m. E. nur Magnetventile mit weißem Grundkörper verbaut. Bei diesen Ventilen ist immer eine 1 und eine 2 zu sehen, die man leider nur mit Lupe gut erkennt. "1" dürfte nach Adam Riese der Eintritt und "2" der Austritt am Ventil sein, sonst klappt was mit der Logik nicht! Damit der Nutzer den Eintritt schneller erkennt hat der Hersteller einen schwarzen Punkt an diese …

  • Hallo, der schwarze Punkt zeigt immer den Eintritt des Mediums in das Ventil und nicht den Austritt! MfG heiheof1

  • ecam 26.455 Sensor der Dampfheizung

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Danke Stefan, das deckt sich mit meinen Erfahrungen Mit freundlichen Grüßen heihof1

  • ecam 26.455 Sensor der Dampfheizung

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo Leon, wenn ein Thermostat auslöst frage ich mich u. a. ob eventuell der Sensor defekt sein könnte, was nach meiner bisherigen Erfahrung selten der Fall war. Danke für Deine Anfrage. Mit freundlichen Grüßen heihof1

  • ecam 26.455 Sensor der Dampfheizung

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, wie robust ist eigentlich der Sensor der Dampfheizung. Gibt es da Erfahrungswerte? Wer weiss was dazu? Mit freundlichen Grüßen heihof1

  • Stark brummendes Magnetventil bei ECAM 28.466

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo Kaffee-Chris, vielen Dank für die kompetente Beantwortung meiner Fragen. Mit freundlichen Grüßen heihof1

  • Ecam 26.455 wirft komplettes Wasser in Schale

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo Jabse, solltest Du es noch nicht hingekriegt haben, würde ich helfen können. Zweifelsohne ist es das obere Magnetventil hinter dem Dampfheizer. Die Einzelteile können nur in einer eindeutigen Reihenfolge zusammengesetzt werden. Das Teil auf Deinem Explosionsbild unten rechts muss in das darüberliegende lange Teil eingeschoben werden, wobei oberhalb der Feder eingeschoben wird. Dann dieses komplette Teil in den Kunststoffkörper vorsichtig eindrücken. Danach das Blech so von oben überschiebe…

  • Stark brummendes Magnetventil bei ECAM 28.466

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, hatte gerade den Effekt, dass beim Heißwasserbezug alles funktionierte, danach beim Drücken auf Dampf nach wenigen Sekunden ein sehr starker Brummton am oberen Magnetventil der ECAM 28.466 (hat nur 2 Magnetventile) hörbar war, Dampfbezug aber weiter funktionierte. Danach wieder auf Heißwasserbezug geschaltet und auch das funktionierte, aber wieder dieser nervige Brummton. Danach einen Kaffee gezapft und anschließend auf Heißwasserbezug geschaltet und kein Brummen mehr. Wenn man es mehrere…

  • Ecam 25,457 Verständnis Frage zur Funktion

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, die Wahrscheinlichkeit, dass Dein Dampfer undicht ist und ausgewechselt werden muss ist hoch. Hatte vor kurzem einen ähnlichen Effekt. Die Undichte war kaum mit der Lupe zu erkennen! "Mahlwerk zu fein" ist immer ein Zeichen, dass die Pumpe gegen zu hohen Widerstand drücken muss, weshalb ich auf die Schlittenleitung Bezug nahm, weil dort erfahrungsgemäß sich der meiste Kaffeeharz absetzt, denn vom Cremaventil wird der Kaffee zum Brühkolben gefördert und am unteren Auslass direkt in den Kaf…

  • Ecam 25,457 Verständnis Frage zur Funktion

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, bei normalen Kaffeebezug wird der obere Dampferhitzer nicht benötigt, das erledigt unten der Normalheizer. Hier müssten beide Magnetventile überprüft werden und auch mal überprüfen, ob die Leitung vom Schlitten zum Brühkolben mit Harz verstopft ist. Wie sieht der Kaffeeauslass im Inneren aus, evtl. auch verstopft? Wo genau kommt am Dampfheizer der Tropfen raus? An der Verschraubung oder hat er ein Loch? MfG heihof1

  • Milchgefäßdeckel ecam 23.460 /28.466

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, habe es ausprobiert, passt nicht! Somit erledigt sich diese Anfrage! MfG heihof1

  • Milchgefäßdeckel ecam 23.460 /28.466

    heihof1 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, weiß Jemand, ob der Deckel für das Milchgefäß der ECAM 23.460 auch für die ECAM 28.466 einsetzbar ist, da er nahezu identisch aussieht. Es kann ja sein, dass die Höhe der Milchgefäße beider Typen unterschiedlich sind, aber der Deckel scheint identisch zu sein. Mit freundlichen Grüßen heihof1