Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Coffee Joy verliert Wasser

    Opalist - - Schaerer

    Beitrag

    Moin ! Bei meiner Coffee Joy habe ich auch ähnliches wie silverbox. -Wasser steht auf dem unteren kolben - Wasser unter der Brühgruppe, läuft auch Richtung Satzbehälter folglich dann irgendwann die Woche auch unter der Maschine. - Tropfschale m.E. Zu schnell voll. - Meldung „Durchfluss gestoppt“ mit dann auch natürlich weniger Kaffe im Becher... Pflege : Reinigung einmal die Woche Entkalkung mit Durgol, allerdings nur nach Aufforderung durch die Maschine d.h. Einmal jährlich . Ist das zu wenig ?…

  • Opal Hauptstrom

    Opalist - - Schaerer

    Beitrag

    Hallo Heinz, Herzlichen Dank für den Tipp ! Du hast dadurch unseren internen Hausfrieden wiederhergestellt, da wieder Aussicht auf guten Kaffee in greifbare Nähe gerückt ist !!! Es war so wie Du geschrieben hast. In meinem Fall war es an dem drei-poligem Stecker die Verpinnung des rechten, weissen Kabels, welche oxydiert ist, Ich werde alle fünf relevanten Verbindungen reingen und ggf, ersetzen. Gibt es da noch einen heissen Tipp , wie / womit am besten gereinigt wird bzw. Bezugsquelle für neue …

  • Opal Hauptstrom

    Opalist - - Schaerer

    Beitrag

    Moin Kaffeefreunde, Es schreibt Marco aus Hamburg: Meine Opal lässt sich über den Hauptschalter links am nicht mehr einschalten. Bei Stellung " 1" höre ich zwar ein gaaaanz leises brummen ( wie Trafogeräusch ?? ), jedoch leuchtet auch die Stand-By LED nicht auf. Fragen: Wo bekomme ich ggf. einen Schaltplan her ? An welchen Stellen der Maschine kann ich die wichtigsten Eingangsspannungen messen und wie hoch müssen die dann sein ? Dachte da so u.A. an den Hauptschalter und Stellen an der Platine. …

  • Schaerer Opal

    Opalist - - Berichte

    Beitrag

    Moin, Freunde des guten Kaffee-Geschmacks ! Mein Name ist Marco und habe eine Opal aus ca. 1999. Die Maschine habe ich jetzt genau 10 Jahre und sie hat uns bisher,mit kleineren und größeren Reparaturen, viel Freude und Genuss bereitet. Gestern habe ein Rückschlagventil bestellt ( bei Hr. Reichardt ), welches heute gekommen ist und gleich eingebaut worden ist. Die Leitungen zwischen den Ventilen unter dem Satzbehälter waren nach der Entkalkung letzter Woche auch mal wieder voll vermuchelt. Also d…