Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Delonghi ESAM 4500 defekt

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Als eine gebreauchte Leistuungsplatine wird eingebaut die einen Werksreset hat bekommen, und Bedienplatine ist defekt, dann wird Maschine nichts machen... weil Leistungsplatine noch initialisiert werden muss gemaess den Hinweise auf dem Display [bei gutem Display ]... (also auch BG-Motor wird dann nicht bewegen und auch Relais wird nicht klacken).

  • The "All protect" error is in 99% of the cases a problem with the wiring. You could test your setup with a pcb from another (good working) machine to check. If your setup is really ok, then you could have a defective PIC --> which is quite unlikely in this case.

  • Defekt auf Leistungsplatine

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Kafka32: „Der Fehler ist schnell ausgemacht. Ein Kondensator “ ? Ist eine PTC Sicherung. Ist ein Symptom von zu hoehe Strom in BG-Motor Schaltung. Koennen einfach 5 Komponente und einige Leiterbahnen defekt sein. Fuer Reparatur besser einen Elektroniker suchen, zu schwierig als du nicht so viel Loet-erfahrung hast. Vorsicht! Kann verursacht sein durch defekte BG-Motor. Also nicht eine neue Leistungplatine kaufen und diese wieder explodieren lassen weil BG-Motor noch immer defekt ist

  • Zitat von OlliFFM: „@Roland11 weiß das bestimmt noch “ Ja, und ich weiss auch das das schon einige Male im Forum ist besprochen, mit Bilder. Also:

  • leistungselektronik ESAM 3400

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Kurzgeschlossen Motor (fuer bewegen von Bruehgruppe)?

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Das entweder Q2/Q8 oder -5V Schaltung kurzgeschlossen ist.

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von guido 66: „Der Defekt an Q2/Q8 ist meiner Meinung nach eine Auswirkung nicht die Ursache. “ Als Q2 und Q8 kurzgeschlossen sind zwischen Gate und GND, wirst du nie -5V am Gate messen, auch nicht als Prozessor das versucht Wie hoch ist Widerstand (Ohm) zwischen Pin 'GND' unf Pin '-5V' an IC1? Als Q2 und Q8 defekt sind durch Ueberspannung an Gate, dann ist PIC seeeehr wahrscheinlich auch defekt.

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Als -20 V da ist und auch GND, dann sind Q2 und Q8 defekt (als RL2, RL3, D5, D13 gut sind). Das haettest du doch schon auf 30. November wissen koennen

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Schalten beide Relais bei anschliessen von -5 V an Q2 / Q8 ?

  • Vielleicht einfacher um das selbst zu versuchen und danach hier zu melden ob es geht oder nicht?

  • Zitat von Stefan: „Der Triac ist der TY6 “ Aber doch nicht bei EX1 Maschine? OP hat nicht gesagt was Type von Maschine ist...

  • Zitat von Pusteblume: „Platine ist erneuert und nun brummt der EVE1 vorne sobald ich strom drauf gebe. “ Muss doch ein Problem mit Platine sein, so scheint es mir zu. Sieht aus wie kurzgechlossene Triac von EV1. Kann man einfach Pruefen mit Multimeter (mit Maschine in ausgeschalteten Zustand!).

  • Wassertank füllen

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Ja ich weiss, du hast recht

  • Wassertank füllen

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von OlliFFM: „Hier war der Reed Schalter gemeint. Der befindet sich auf Höhe Wassertank, nur innen. “ Hat jemand diesen Schalter schone geoeffnet um zu checken ob es ein Reed oder Hall Sensor ist?

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Das kannst du nicht schliessen, aber IC3 gibt bestimmt kein Signal. Das kann viel Ursachen haben. Kostet mir zu viel Zeit um das hier weiter zu diskutieren. Solltest du selber ausfinden oder Platine reparieren lassen

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    IC3 Schaltet diese -5V nach Q2 und Q8 und Q9.

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von guido 66: „Hab jetzt die -5v von IC1 auf gate Q2 und Q8 gelegt, kein Klicken der Relais. “ Also Q2 und Q8 defekt als Relais gut sind.

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von guido 66: „Am Gate von Q2 messe ich -20v. Am Gate von Q8 sind 0V. Alle anderen Anschlüsse sind im Betrieb stromlos. Gibt das einen Sinn ??? “ Ja, warum denkst du dass ich das Vorchlage? Also am Gate -5V anschliessen um zu testen ob Q2 und Q8 noch normal funktionieren...

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hier das Schaltungsplan (99% aehnlich): saeco-support-forum.de/threads…am-3500-s-change-6.52809/

  • EAM 3000B Leistungsplatine Motorsteuerung

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Mal versuchen ob RL2 und RL3 schalten als du -5V setzt auf Gate von Q2 and Q8, mit Netzspannung angeschlossen. Vorsicht! Lebensgefahr!