Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    So, alles nochmals durchgemessen und kontrolliert. Es waren doch tatsächlich die Anschlüsse der beiden Stecker von den Thermofühlern auf der Platine vertauscht. Offensichtlich damals was getestet und nicht zurückgesteckt. Es läuft jetzt alles wieder soweit fehlerfrei. Besten Dank nochmals an Euch alle für die tolle Hilfe

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Wie gesagt, nach dem Einschalten verfährt die Brühgruppe, es erscheint "Aufheizphase ..." im Display, dann wärmt die Dampfheizung und blubbert und nach ca einer Minute dann "Allgemeine Störung"

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Nicht dass ich was entdeckt hätte.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Ja. Läuft eigentlich alles wie es soll.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Ja, die 2 Thermostate der Dampheizung haben Durchgang und bei den Fühlern passt der Ohmwert.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Die 2 Therperaturfühler haben Durchgang und auch den passenden Ohm-Wert. Vertauscht auf der Platine wurden sie definitiv nicht.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Brühgruppe verfährt normal nach dem einschalten. Die 2 Thermofühler haben Durchgang. Die 2 Stecker wurden nicht vertauscht.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Schon 2x gemessen, die Werte passen eigentlich.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Ah OK, stimmt. Danke Also bei Brühgruppe oben kommt beim Pumpentest Wasser aus dem Kaffeebezug. Was kann das noch sein?

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Besten Dank erstmal an Stefan für die Rücksetzung der Leistungselektronik Heute die Platine wieder eingesetzt, die Maschine in Betrieb genommen, Sprache eingestellt, Wassertank eingesetzt und gespült. Maschine schaltet sich aus, soweit OK. Danach die Maschine eingeschaltet, in der Aufheizphase blubbert es im Brühkolben für die Dampferzeugung hinten und dann ....... "Allgemeine Störung" Wenn ich im Testmode die Pumpe teste, müsste doch vorne irgendwo Wasser kommen, oder? Tut es aber nicht, oben a…

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Hab gerade die Leistungselektronik der EAM3500 ausgebaut. ( Nr. 5232108500 ) Der Kondensator ist schwarz "angenebelt" und die Leiterbahn sieht jetzt nicht gerade OK aus. Hat jemand eine Idee?

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Sagt mir jetzt nichts. Also komme ich hier selbst nicht mehr weiter?

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Habe jetzt einen Kabelbruch am Antriebsmotor festgestellt und behoben. Die Maschine hat aber immer noch eine "Allgemeine Störung". Im Testmodus, kann ich jetzt einige Sachen ansteuern. BG rauf/Runter, Mahlwerk, Relais 1/2, etc. Thermoblock wird warm. Die Pumpe läuft zwar, es kommt aber vorne kein Wasser, die Dampfheizung (Vaporizer) macht eigentlich auch nichts. Gibt es hier für die EAM3500 eine genaue Tastenbezeichnung für den Testmode und was beim drücken dieser passieren muss?

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Der Antrieb bewegt sich kein Stück, kein Geräusch, nichts.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Nach gleichzeitigem Drücken der Tasten "kleine Tasse" und "große Tasse" und Netzstecker einstecken erscheint im Display "Lode Test Mode". Es passiert nichts weiter , die Tasten haben auch keine Funktion.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Habe die ganze EAM3500 mal nach Anleitung durchgemessen. Bis auf dass der Thermosensor auf dem Thermoblock bei Zimmertemperatur "nur" 90 statt 110 hat sind alle Werte OK. Kommt das als Ursache in Frage? Welche Schalter könnten denn noch einen weg haben?

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Habe heute mal die Maschine unten geöffnet und die Brühgruppe durch händisches Drehen des Antriebsmotors runtergefahren. Um den TY7 sieht es auf der Platine normal aus. Nach einem Reset und dem Erscheinen von "Electric Test Mode" fängt nun das Mahlwerk an zu mahlen und das Relais auf der großen Platine zieht 2x an. Danach springt die Anzeige wieder auf "Allgemeine Störung", ohne das sich weiter was tut.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Wo / was messe ich da und welche Werte muss der Motor haben?

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Nach dem Erscheinen von "Electric Test Mode" springt die Anzeige nach ca. 30 sec. nur wieder auf "Allgemeine Störung", ohne das sich weiter was tut. Der Antrieb wurde zuletzt vor ca. 1 Jahr geschmiert als die Spindel getauscht wurde. Die Brühgruppe wurde da ebenfalls gereinigt.

  • Delonghi EAM 3500 - "Allgemeine Störung"

    xdream - - DeLonghi

    Beitrag

    Brühgruppe hochgefahren, Kein Testmode An meiner EAM3500 tritt die "Allgemeine Störung" auf. Die Brühgruppe ist hochgefahren. Nach gleichzeitigem drücken der kleinen und großen Tassen-Taste erscheint im Display "Load Test Mode", es passiert aber nichts mehr. Auf Tastendruck nirgends eine Reaktion. Wo könnte der Fehler sein? Was kann ich tun? Hat jemand eine Idee? Beste Grüße, Andi