Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 576.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Zitat von uhrmacher: „Irgendwie scheint im Stutzen etwas verstopft, im kleinen Loch auf der Unterseite vom Stutzen steckt etwas, schaut aus wie ein Stück Dichtung “ Dann bau den doch mal aus. Ist doch nicht so schwer.

  • So sieht das schon viel besser aus.

  • Vielleicht passt der ja (ungefähr). komtra.de/forum/index.php/Thre…2-360-mit-zwei-Heizungen/

  • Esam 6600 Kaffee wird nur lauwarm

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Yes

  • Esam 6600 Kaffee wird nur lauwarm

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von FirE450: „Würde das mit dem Block und den 2 Dichtungen reichen? “ Ja. Besser aber noch die 2 O-Ringe für die Brühgruppe auch sofort mitbestellen.

  • Zitat von el_viz: „Kann ich an der Entfernung Trichter und BG was machen? Hatte aufgrund der Fehlermeldung vor Brühkolbentausch (zu fein gemahlen) auf Stellung 7 eingestellt. Habe es grade auf 4 gestellt und werde mal beobachten. “ Mit dem Trichter kannst du nichts machen. Ist halt bauart-bedingt so. Stellung 7 ist zu grob, deswegen fallen die Tabs auch auseinander. 3-4 ist ziemlich passend. Das stellt sich aber erst nach 5-10 Bezügen auf den eingestellten Wert ein. Also nicht wundern wenn die n…

  • ECAM 24467S

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Danke.

  • Esam 6600 Kaffee wird nur lauwarm

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Wichtig ist auch Wärmeleitpaste für die Montage des Temperatursensor am neuen Durchlauferhitzer. Und die Dichtungen der Hochdruckschläuche auch sofort erneuern. Die Dichtungen der Brühgruppe würde ich dann auch sofort erneuern und die Brühgruppe incl cremaventil und Sieb richtig reinigen. Ganz wichtig ist auch immer regelmäßiges schmieren der Antriebsspindel der Brühgruppe.

  • Pulver geht immer etwas daneben, das ist normal. Der Trichter hat noch viel zuviel Luft zur Brühgruppe. Der Tester sieht nicht gut aus. Sollte fester und zusammen hängender sein. Der gemahlene Kaffee sollte von der Korngröße etwas feiner sein als Zucker. Welche Stellung hat der Mahlgrad?

  • Esam5600

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Sorry, ich verstehe nur Bahnhof. Wo soll den da rechts neben dem Tresterbehälter eine Schraube sein? Und was für ein Plastiknippel? Damit kann ja nur das Teil gemeint sein, das denn Hebel für den Tresterauswurf der Brühgruppe betätigt. Verstehe nicht was das bringen soll. Ich denke der Antrieb der Brühgruppe muss Mal geschmiert werden, dieser ist sicher zu schwergängig.

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Ich mache mir keinen Kopf. So nebenbei, ich arbeite in der Psychiatrie. Und nicht als Putzfrau, sondern Krankenpfleger.

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    So wie du dich hier aufführst, wird die Bereitschaft zur Hilfe eher dürftig ausfallen. Aber jeder wie er will.

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Und das Einfügen von Zitaten üben!

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Jetzt halt aber Mal den Ball flach, du bist hier ebenso Gast wie ich und gibst hier keine Anweisungen.

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Sag Mal, was hast du denn gegessen? Du möchtest hier kostenlose Ferndiagnosen, die nicht möglich sind, und wenn die Antworten deiner Erwartungshaltung nicht entsprechen wirst du pampig? Sorry, dann bist du hier verkehrt.

  • Wenn die Trester im Wasser schwimmen sind das mehr als 2-3 ml. Ja, ich meine die O-Ringe der Brühgruppe.

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Sorry, Glaskugel leider verlegt.

  • Xx

    Heini-22 - - DeLonghi

    Beitrag

    Wenn man basteln möchte, sollte man auch selber Erfahrungen sammeln. Unser Lehrgeld haben wir alle schonmal bezahlt. Also kaufen und dran. Das kann alles mögliche sein, Heizung defekt, Milchbehälter defekt, Milchkupplung, oberer Brühlkolben, Pumpe Magnetventile.....

  • Du treibst ja einen ganz schönen Aufwand.