Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 38.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Heini-22: „Auf direktem Weg regelt die Maschine die Kaffeemenge nur über die Mahlzeit. ... nur die Programmierer der Firmware [kennen die Algorithmen genau] “ Nach meiner Erfahrung mit (nur) zwei Maschinen (aber Tausenden Tassen) korrekt. Es wird über die Poti-Einstellung eine gewisse Mahlzeit einstellt. Je nach Mahlgrad (und Bohnengröße) kommen unterschiedliche Mengen an Kaffeepulver heraus. (Einfach gesagt: Gleiche Mahlleistung, intensiveres Mahlen = weniger Pulver je Zeiteinheit.) A…

  • Da diese Ausstattung wenig thematisiert wird, hier ein paar Photos von meiner Konfiguration: Dirchlauferhitzer 1x 1400 W anstelle eines TB 2x 600 W mit Blech als Niederhalter. Im ersten Foto versteckt sich der Durchlauferhitzer im roten Kreis hinter der Kunststoffverkleidung. Bei Bedarf stelle ich auch ein .pdf für download zur Verfügung, sagt nur Bescheid.

  • --SOLVED-- Hallo Roland, nochmals vielen dank für Deine Unterstützung. Bei der EAM-Version lief die Stromversorgung des TB über die Thermosicherungen, daher vielleicht meine nicht sach- und fachgerechte Beschreibung. Ich dachte, ESAM bedeutet: EAM mit Edelstahl-TB (S = stainless steel). Es werden sowohl obiger TB ("neue Version") als auch die "klassische" Version als Ersatzteil für ESAM 4200.S EX:1 ausgewiesen. Keine Ahnung... Jedenfalls unterlag ich tatsächlich einem grundlegenden Missverständn…

  • Lieber Roland, besten Dank für Deine Mühen. Ich bin aber ganz verwirrt. Im Gegensatz zu meiner alten EAM ist in der ESAM dieses Teil, das bei BND einfach als "Thermoblock" bezeichnet wird, verbaut, und das Wasser geht nach der Pumpe nicht direkt zum TB sondern erst über diesen Erhitzer und dann zum TB und Brühgruppe, alternativ wohl je nach Ventilstellung zur Aufschäumungsdüse. Also benötige ich Steckplätze für 2x Temperatursensor und 2x Thermosicherung (der Dampferhitzer hat wohl keine Thermosi…

  • Hallo Roland, danke für die schnelle Rückmeldung. Dieser Anschluss is aber für die Dampfheizung. Ich glaube, ich habe etwas Grundlegendes nicht verstanden. Es gibt außerdem die Anschlüsse des TB, oder nicht? Das wären 1x Temp.Sensor und 2x Thermosicherung. Ich hatte bisher ein EAM-Modell under verstehe nicht richtig, wie angeschlossen werden soll, denn auch ESAM benötigt die drei Anschlüsse vom TB... dachte ich, zumindest. Danke leroy

  • Hallo zusammen, ich habe bei einer Generalüberholung einen richtigen Anfängerfehler gemacht und finde die Steckplätze für Thermosicherung und Temperatursensor des TB nicht. Eigentlich finde ich gar keine freien Plätze... Die Platine hat das Code 5213211641. Es wäre schön, wenn jemand mir helfen und entsprechende Fotos zur Verfügung stellen könnte. Besten Dank und viele Grüße leroy P.S. Vielen Dank an die Forum-Betreiber und helfende Experten.

  • Servus, ich versuche mein Geld zurueckzubekommen, da als funktionsfaehig gekauft, bin aber erst einmal nicht weitergekommen. Ich habe neben Auseinander- und Zusammenbau Folgendes probiert bzw. festgestellt. 1. Mahldauer bei 1-Tassenvorwahl und 2-Tassenvorwahl gleich und zwar zw. 5 und 6 s. Ich habe irgendwomal gelesen, dass in diesem Fall ein Defekt bei der Leistungsplatine vorliegt. Kann jemand das bestaetigen oder dementieren? 2. Habe wie heir im Forum in anderen Threads vorgeschlagen die Sach…

  • ESAM 4200 ohne Tropfstopp in oBK betrieben

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Besten Dank fuer die Antwort. Jetzt habe ich alles hinbekommen. Es ist schon erstaunlich, wie viel Kalk sich im oBk absetzen kann, wenn man mit hartem Wasser speist und keine Entkalkung des oBk durchfuehrt. Es war wirklich _alles_ zu. Ich wollte noch Folgendes beitragen. Unter Schwingankerpumpe ULKA - Zerlegen/Zusammenbau ist die Anleitung fuer die Pumpenrevision fuer die EP5 zu finden. Tut mir leid, ich komme irgendwie mit der Suchmaschinensuche besser als mit der Forumsuche zurecht. Ich habe m…

  • ESAM 4200 ohne Tropfstopp in oBK betrieben

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Okay, danke fuer den Tipp. Ich habe wegen der "Wassermangel"-Anzeige eine funktionierende Pumpe Ulka EP5 von meiner EAM in die ESAM gebaut. (Das war ein Gewuerge, die Gummihalterung ueber die Anschluesse zu bekommen - wenigstens in der ESAM kann man sie bequem seitlich in die Chassis einschieben.) Ich musste die Kabel gleich mittauschen, weil der ESAM-Kontakt an der LP groesser ist. Ich hatte vorher nichts Ungewoehnliches gemerkt, aber beim Einbau faellt mir auf, dass egal wie herum ich den Stec…

  • ESAM 4200 ohne Tropfstopp in oBK betrieben

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Michael, Du bist mein Held! Auf die Idee waere ich nie gekommen! Ich dachte gleich an einen elektrischen Defekt. Ich habe alle Taster probeweise durchgedrueckt, und einer klemmte (gab nicht auf Druck nach). Bedienteil abgeschraubt und aus der Klemmung genommen, alle Taster bleiben im Gehaeuse, durch Druecken auf den Ein/Aus-Schalter geht die Startroutine durch, bis zum "Wassermangel"-LED. Alles wieder auf Start, aber wenigstens komme ich jetzt weiter. Was bin ich froh, dass die LP heil ist! Fazi…

  • ESAM 4200 ohne Tropfstopp in oBK betrieben

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Abend zusammen, ich bin es gewohnt, die alte EAM zur Fehlerdiagnose ohne Gehaeuse zu betrieben. Bei dieser ESAM 4200.S wollte ich das Gleiche machen, nachdem ich einen Reparaturversuch vorgenommen hatte. Ohne Gehaeuse eingesteckt und Hauptschalter ein - da kam das gewohnte Selbsttest, dann allg. Stoerung. Ich hatte dann gleich einen unangenehmen Verdacht. Die Waermeplatte an diesem Modell ist aus Edelstahl, daran laeuft die Kabel fuer Masse entlang. Ich hatte nicht daran gedacht, dass die Erdung…

  • Moin, Mahlwerk gereinigt und demontiert habe ich schon. Beim Ausschrauben der Linksgewindeschraube habe ich gesehen, dass die innere Mahlkegel sich hob (ordentlicher Anpressdruck). Ich nehme an, das ist normal. Es ist eine ESAM400B EX1 (mit ECO-Taste). LEDS von rechts nach links gesehen (zuerst aufleuchtende LED an der Einerstelle). Zweimal sogar, weil ich es nicht glauben konnte. Da muss man schon eine halbgewerbliche Verwendung vermuten. Danke und Gruesse leroy

  • Guten Abend miteinander, ich habe nach langem Leiden mit meinem alten EAM einen ESAM ersteigert, angeblich gebraucht aber funktionsfaehig. Beim ersten Versuch, Kaffee zu ziehen, habe ich gemerkt, dass der Kaffee duenn schmeckt und die Tresterpuks sehr grob und locker sind (zerfallen gleich beim Auswurf). Ich wollte das Mahlwerk reinigen und habe festgestellt, dass der obere Mahlstein nicht eingerastert war, so dass die Mahlgradeinstellung ihn gar nicht bewegte, sondern nur lose auflag. Ausserdem…

  • ESAM 4200 ohne Tropfstopp in oBK betrieben

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe mich nach vielem Aerger mit meinem EAM-Modell (auch auf Anraten des Forums, vielen Dank) entschieden, keine Steuerplatine zum kaufen, sondern auf ein neueres Modell zu wechseln. In der grossen Bucht ein ESAM 4200 gesehen, bei dem es hiess, Dampf ginge aber Kaffee nicht (keine Tablette im Tresterbehaelter, sondern nur trockenes Pulver). Kalkkluempchen im oder nach dem Solenoidventil, dachte ich, ziemlich einfach zu loesen. Beim Auseinanderbauen schon festgestellt, dass au…

  • EAM 3000 B BG faehrt nicht mehr

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Guten Abend, die Platinennummer ist nicht wie beim Ersatzteil vom Studio 5232102900 sondern lautet bei mir 5232106100. Die Maschine ist ja schon 10 Jahre alt. Bis zu diesem Ausfall war ich aber mit der Maschine sehr zufrieden - robust und sher userfreundlich, wenn es um Reparaturen ging. Danke fuer Eure Hilfe und viele Gruesse leroy

  • EAM 3000 B BG faehrt nicht mehr

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von michael2: „Vermutlich ist aufgrund des "peng" die Leistungsplatine defekt. “ Kann ich das irgendwie ueberpruefen? Andererseits habe ich auch diese Vermutung, denn: An was soll es sonst noch liegen? Also nochmals EUR 60 + 5 in die Hand nehmen.... Zitat von michael2: „Das liegt nicht an uns. “ Keineswegs, sondern daran, dass ich momentan wenig Zeit fuer die Problematik habe und wenn doch, dann noch die Lieferzeiten dazwischen kommen. Tut mir leid, wenn Du diese Bemerkung fuer eine Art Vo…

  • EAM 3000 B BG faehrt nicht mehr

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Update: Ich habe die Reedplatine gekauft (EUR 9 fuer die Platine und EUR 5 fuer den Versand ) und war mir sicher, seit langer Zeit heute frueh den gewohnt leckeren Kaffee trinken zu koennen. Leider falsch gedacht. Mit neuer Platine trotzdem allg. Stoerung. Hat jemand eine Ahnung, wie ich weitermachen kann? Danke leroy 2. Update: Nach Reset (Ein/Aus+1 Tasse+2 Tassen): Mahlwerk laeuft, BG faehrt hoch und runter (schon mal ein Fortschritt), nach einiger Zeit wird der Restmodus beendet, dann geht di…

  • EAM 3000 B BG faehrt nicht mehr

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Okay, ich habe mir einen Multimeter geborgt und Widerstaende gemessen. 1. Heizspirale, Soll: 53 Ohm, Ist: 51,6 Ohm 2. 2 Thermosicherungen: Durchgang i. O. 3. Temp.sensor, Soll: 110 kOhm bei 23 Gr. C, Ist: 107 kOhm bei 27 Gr. C, sieht okay aus 4. Anschluss Temp.sensor, Soll: 10 kOhm, Ist: 10,6 kOhm 5. Motor: in allen Stellungen 238 - 240 Ohm ausser: je 1 Stellung 237 und 243 Ohm (iss ja neu...) Dampfheizung habe ich nicht, d. h. das sind alle Messungen, die in Michael H.s Anleitung sind. Danke an…

  • EAM 3000 B BG faehrt nicht mehr

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Die weisse Antriebsplatine. (link) Die andere kleinere Platine, die ich erwaehnte (die ich jetzt nicht tauschen kann, weil ich nur den Motor und nicht den kompletten Antrieb bestellte), ist die hier. Foto gelöscht, kein eigenes Foto! hoffnungsfrohe Gruesse leroy

  • EAM 3000 B BG faehrt nicht mehr

    leroy00 - - DeLonghi

    Beitrag

    Moin! Damit ich weiterkomme, werde ich die kleine Antriebsplatine tauschen, obwohl ich der Meinung bin, das wird mir nicht weiterhelfen. Die Leistungsplatine waere wohl dann dran - das macht nochmals EUR 63 inkl. Versand. Wenn ich sehe, dass die ESAM 3000 auf der erst besten Internetseite EUR 280 kostet, hoffe ich sehr, dass ich nicht noch viel mehr investieren muss. Hat jemand von Euch eine Ahnung, wie ich pruefen kann, ob die Leistungsplatine defekt ist? Hat das Foto irgendwie geholfen? Ich ha…