Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 75.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Meiltta Barista T - Trester-Matsch

    Buhh - - Andere

    Beitrag

    Hi, Meinst Du, dass ein einfaches reinigen mit Mahlwerksreiniger auch tun würde. Sprich: Ohne das Mahlwerk zu zerlegen?!

  • Meiltta Barista T - Trester-Matsch

    Buhh - - Andere

    Beitrag

    Hi Chris, bin mir gerade nicht ganz sicher... Du meinst a. ein einfaches Einstellen des Mahlgrads?! Die De-Longhi hat ja mehrere Stufen im Bohnenfach. Hier bei der Melitta finde ich dazu aber nichts im Fach. Funktioniert das elektronisch?! Oder meinst Du b. dass ich das Mahlwerk ausbaue und "irgendwie" (mechanisch) neu justiere?! Im Download Bereich finde ich nichts dazu. Auch bei Youtube finde ich nur Videos wo das Mahlwerk komplett ausgetauscht wird.

  • Na wunderbar. Alles andere hätte meinen Abend versaut. Dann wäre das Problem schon mal gelöst. Danke Euch!

  • Meiltta Barista T - Trester-Matsch

    Buhh - - Andere

    Beitrag

    Guten Abend, von einem Freund habe ich eine Melitta Barista T (ca. 4 Jahre alt) anvertraut bekommen mit der Bitte mal zu schauen... kaffee-welt.net/index.php/Atta…4ac4d6973d0145b68b0e52b79Eigentlich hatte er das Problem mit massiven Wasseraustritt. Dies konnte ich nun sehr wahrscheinlich mit dem tausch des Drainageventils (und Einlaufstutzen der Brüheinheit) lösen. Dabei ist mir aber der Trester aufgefallen, welcher totaler Matsch ist... Ich konnte in der Suche nichts finden. Bin mir aber sicher…

  • Guten Abend, ich denke ich habe das Problem mit wechseln des Drainageventil (und natürlich Eurer Hilfe) gelöst. Anhand der Beschreibung von Blacksheep ... Zitat von BlackSheep: „Es darf WÄHREND des Kaffeebezugs (also so lange die Pumpe läuft) nichts oder nur ganz wenige Tropfen in die Schale gelangen. Etwas schwierig ist auseinanderzuhalten ob es noch ein Nachtropfen eines vorherigen Bezugs ist, oder ein aktuelles Tropfen während des Bezugs. Als Anhaltspunkt ist alles über 3-5 Tropfen zuviel. Am…

  • Danke Dir erst mal für Deine schnelle und erklärende Antwort. Ich schau mir das mal an und stelle nochmal ein Video rein. Bis dahin ein schönes Wochenende demnächst... VG Dennis

  • So. Das Drainageventil und ein (1) = Singular Einlaufstutzen in der Brüheinheit habe ich mit Hilfe von YouTube gewechselt ... und die Maschine läuft sogar wieder. Aber so richtig zufrieden bin ich noch nicht. Der Trester ist noch immer Matsch. (Dachte, wenn ich beim wechseln des Einlaufstutzens O-Ringe der Brüheinheit mit Wechsel und die Brüheinheit schmiere … + Drainageventil …. würde evtl. sich das Trester-Bild auch ändern). Aber leider nicht. Aber das Trester-Problem gehört wohl eher in ein a…

  • Ahh. OK. Habe es weiter oben von Chris überlesen. Danke für den Hinweis Black Sheep. Dann werde ich dieses Teil noch mitbestellen. Ansonsten könnte (!!!) es das gewesen sein?! "Brühgruppenanschlüsse" bedeutet nur dieser "Einlaufstutzen"?

  • Das wären dann folgende Teile?! Drainageventil F73 Dichtung Schönen Sonntag.

  • Super. Danke. Dann weiß ich Bescheid. Ich vermute, dass es dafür eine Anleitung hier im Forum gibt?! (Möchte nicht, dass es mir jemand raus sucht!) . Nur einen kleinen Hinweis wo ich suchen müsste. VG Dennis

  • So. Blende abgemacht, Schalter überbrückt und von vorne während des Kaffeebezugs gefilmt. Es kommt ein schwall Wasser aus dem Auslauf unten. Soll das so sein?! (Ich bin aber auch der Meinung, dass es auch neben dem Auslauf tropft - kann mich aber auch täuschen). Schauts Euch mal an. Hier der Link: Melitta Barista verliert Wasser Danke Euch (in advance)

  • Gerne. Werde mich schnellstmöglich mit Videos und Bilder bewaffnet melden. Schönes Pfingstwochenende rundherum!

  • Hi Forengemeinde, da ich bisher sehr erfolgreich meine Prima Donna über dieses Forum reparieren konnte, kam jetzt ein Kumpel auf mich mit folgendem Problem zu. (Ich selbst bin also mit der Melitta Barista auf fremden Terrain. Möchte ihm aber dennoch - mit Eurer Hilfe hoffentlich - helfen). Es würde Wasser nach 4 Kaffee-Bezügen aus dem Boden der Maschine austreten. So. Nun habe ich das ausprobiert und konnte es nach 5 Kaffee-Bezügen nicht bestätigen. Was mir aber aufgefallen ist, ist folgendes: 1…

  • Hi Stefan, … tatsächlich! Du hast recht. Schön drüber gesprochen zu haben. Ich musste mich jetzt noch mal von Deiner Aussage überzeugen und habe die schwarze Kunststoffabdeckung abgeschraubt und verstanden wo bei mir eigentlich die Halbkugel + Feder sitzen müsste. (Siehe Bild roter Kreis) Somit gibt das ganze auch wieder Sinn … den ich die Tage gesucht habe. kaffee-welt.net/index.php/Atta…4ac4d6973d0145b68b0e52b79 Diese Feder + Halbkugel ist bei mir nicht vorhanden. Nun wollte ich auch mal behil…

  • EDIT: Achtung! Bitte beachtet die Antwort von Stefan. In meinem Fall hat eine Feder mit Halbkugel gefehlt! Hi, habe die Tage meinen Auslaufbecher gereinigt und in diesem Zuge das ewige Runterrutschen des Bechers beendet. Dieses Problem hat wohl der eine oder andere auch. Mich hat das immer sehr genervt. Da ich auf anhieb im Forum keinen wirklichen Tipp gefunden habe, möchte ich gerne meine Modifikation mit Euch teilen und dem einen oder anderen vielleicht eine Hilfe sein. Eigentlich hatte ich 2 …

  • Delonghi ESAM 3000

    Buhh - - DeLonghi

    Beitrag

    Hi Makro, hör bloß auf deswegen die Maschine weg zu schmeißen. Ich dachte Du machst einen Scherz. Theoretisch könnte die Maschine ewig durchhalten. Zwar immer mit anderen (Austausch-)Teilen … aber sie läuft - wenn Du willst. Bisher hatte ich bei meiner Prima Donna noch kein Teil in der Hand gehabt, was ich nicht irgendwo her bekommen habe. Und das relativ Preiswert. Aber genau so bin ich auch an meinen KVA gekommen. Sie stand bei einem Kumpel im Eck, weil sie angeblich hoffnungslos kaputt war. E…

  • Milchgetränke funktionieren nicht

    Buhh - - DeLonghi

    Beitrag

    Hi Cappo, könnte das selbe Problem sein, wie bereits hier bei einer 6600er beschrieben: KLICK Aber messe erst mal, wie Pusche es Dir bereits zugetragen hat. VG. Dennis

  • DeLonghi Primadonna 6600

    Buhh - - DeLonghi

    Beitrag

    Hi rundherum, wollte nochmal schnell Rückmeldung geben UND AUF WAS HINWEISEN. Die beiden Thermostate kamen an und ich habe sie gleich verbaut. Der Preis der Thermostate ist nicht der Rede wert. Und der Einbau ist in gut 20Min erledigt. Cappuccino kann wieder laufen. Sehr fein! Ich möchte aber dennoch auf eine Sache hinweisen, die mir passiert ist. Als ich die Mutter des oberen (alten) Thermostats vom Stehbolzen abschrauben wollte, ist der Bolzen gerissen. Sprich: Die Mutter/das Gewinde war "verk…

  • DeLonghi Primadonna 6600

    Buhh - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „Wieso in die Ferne schweifen? kaffee-welt.net/shop/index.php…-Dampfheizung-318%C2%B0C/ “ Berechtigte Frage, die ich nicht beantworten kann ohne mich selbst weiter zu belasten... . Weiß nicht, was in diesem Moment nur mit mir los war . Natürlich habe ich nun ganz in der Nähe eingekauft. Aber nochmal kurz nachgefragt: Der Shop … war der schon immer da?! Danke Euch. Ich werde berichten... Bis dahin. Grüße, Dennis

  • DeLonghi Primadonna 6600

    Buhh - - DeLonghi

    Beitrag

    Hi, ok. Ich glaube ich habe es gefunden. Ist das dieses hier: Thermostat Und dieses dann zweimal?! VG. Dennis