Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 120.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Tja - wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

  • Hallo Wikinger, darauf komme ich dadurch, dass meine beiden ESAMS Wasser durch den Kaffeeauslauf befördern, wenn ich im Testmodus die BG hochfahre und dann die Pumpe einschalte. Beste Grüße Andreas

  • Nach 5 s sollte es aber nicht aufhören - der Heißwasserbezug läuft so lange, bis der Tank wieder leer ist. Als einfach mal aufdrehen und offen lassen! Ansonsten hier ein kleines Tutorial-Video für solche Fälle: youtube.com/watch?v=p85xwZ_OLX0

  • Wenn Du die Brühgruppe im Testmodus ganz nach oben fährst und dann die Pumpe aktivierst, kommt das Wasser über den Kaffeeauslauf. Wenn nicht, ist irgendwas kaputt.

  • ESAM 5500.S Thermoblock hat 0 Ohm

    thestatler - - DeLonghi

    Beitrag

    Du widersprichst Dir selbst - 0 Ohm (also ein Kurzschluss) ist genau das Gegenteil von "kein Durchgang" (das würde bedeuten, der Widerstand ist unendlich groß und damit durchaus höher als normal). Was genau hast du denn wie gemessen? Aber egal, ob 0 oder unendlich: Beides würde einen defekten Thermoblock bedeuten. Nachdem ich mir aber gerade nicht sicher bin, ob Du Dir sicher bist, wie man sowas misst, empfehle ich Dir jetzt noch nicht, ihn zu wechseln, sondern zunächst, richtig zu messen bzw. z…

  • DeLonghi Magnifica BG bleibt oben

    thestatler - - DeLonghi

    Beitrag

    Wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, dann bewegt sich der Schlitten nach unten, wenn Du die Spindel mit der Hand in die richtige Richtung drehst? Dann würd ich wie Pusche auch erstmal eine falsche Drehrichtung des Motors vermuten. 1. Wie reagiert der Schlitten denn, wenn Du ihn per Hand in die Mitte drehst und ihn im Testmodus dann rauf und runter fahren möchtest? 2. Was passiert, wenn Du den Schlitten per Hand in die Mitte drehst und die Maschine dann regulär einschaltest, also in welch…

  • DeLonghi Magnifica BG bleibt oben

    thestatler - - DeLonghi

    Beitrag

    Fängt der Motor im Testmodus überhaupt an zu arbeiten - oder ist mit " - nichts." gemeint, dass bereits dieser untätig bleibt? Falls die Spindel sich dreht und der Schlitten trotzdem oben bleibt, ist die Mutter durchgenudelt. Ach ja: Bevor Du sie wegwirfst, schick sie doch lieber mir!

  • Zitat von wedewe: „Ps. Ist aber auch gemein, dass es mit einem Fehler (Spindelmutter) nicht getan war, und dass da noch ein zweiter dazu kommen musste. “ Auf das Phänomen bin ich auch schon gestoßen: Unglaublich häufig, wenn ich an meiner Maschine etwas repariere oder austausche, geht im gleichen Atmenzug etwas anderes kaputt. Aber selbst für den Fall, dass ich selber der Verursacher dieser Folge-Defekte wäre, komme ich seit dem Selber-Warten der Maschine immer noch deutlich günstiger weg als we…

  • Ich dachte, die ECAMs unterscheiden sich lautstärketechnisch von den ESAMs vor allem dadurch, dass sie das Membranventil schon serienmäßig verbaut haben und deshalb von Haus aus schon leiser sind als die ESAMs.

  • Pfui Teufel, das war die grausligste Arbeit, die ich bisher an der Maschine durchgeführt habe. Die Reed-Platine hab ich auch gleich ausgetauscht, wenn der Antrieb schon mal draußen ist. Jetzt funktioniert wieder alles - vielen Dank!

  • Okay danke, probier ich mal als erstes. Gruß Andreas

  • Hmmm, scheint wohl doch ein Problem mit der Spindel bzw. der Mutter zu sein; heute hab ich mal die beiden Schrauben ausgetauscht (M5x12 passen), und prompt hatte die Maschine Probleme mit dem Verfahren der Brühgruppe. Im Testmodus war der Grund dann schnell herauszufinden: Zum Teil dreht die Spindel innerhalb der Mutter wohl fast schon leer durch. Mittendrin bleibt der Schlitten nämlich stehen, und wenn man ihn mit der Hand sanft unterstützt, rutscht er plötzlich 2 - 3 cm weit durch und fährt da…

  • Wenn ich mich richtig erinnere, hat bei mir damals auch im Zusammenhang mit dem Einbau des Membranreglers die (tatsächlich schon ältere) Pumpe ihren Geist aufgegeben.

  • Wow, das ist ein Service - vielen Dank! Nachdem die "12" ja die Länge des Gewindes (also ohne Kopf) angibt, sollte das doch eigentlich passen? Rückmeldung zum eigentlichen Thema: Nachdem ich die Maschine so weit zerlegt habe, dass ich an die Reed-Platine rankam (ich wollte wissen, ob das mit Abnehmen des Bodens funktioniert (ja, tut es!) oder das ganze Innenleben raus muss), und vor dem Zusammenbau auch mal wieder die Spindel ordentlich eingefettet habe (was ich eigentlich eh regelmäßig tue), fu…

  • Ich denke er wollte nur zeigen, was Du geschrieben hast. Kurze andere Frage, nachdem ich festgestellt habe, dass bei einer der beiden Schrauben, mit denen der BG-Schlitten an die Spindelhalterung geschraubt wird, der Kopf fast komplett abgenudelt ist (und ich keine Schieblehre hier habe, also mit dem Lineal messen musste): Komm ich da mit M5x12 hin?

  • So, messtechnisch sieht die Reed-Platine eigentlich gut aus: In zwei Positionen messe ich rund 15 MΩ, in der dritten nichts. Trotzdem scheint da (d. h. bei der Positionsbestimmung) irgendwo das Problem zu liegen: Die BG fährt nach dem Erreichen des unteren Umkehrpunktes zwar wieder hoch, aber nicht weit genug. Wenn ich sie nur noch ca. einen halben cm weiter rauf fahre, schwenkt der Hebel zur Seite und ich kann die BG entnehmen. Dann werd ich wohl mal die Platine wechseln müssen.

  • Wirklich? Muss ich im Testmodus den Türkontakt schließen? Wenn ich mich richtig erinnere, ging das doch ohne? Die Betätigung der Ventile z. B. klappt auch, die hört man schön klacken.

  • Okay, das ist neu: Im Testmodus wird mit zwar "Motor auf" und "Motor ab" (oder so ähnlich) im Diesplay angezeigt, der BG-Schlitten bewegt sich aber nicht. Ganz im Gegensatz zum normalen Betrieb, beim Bezug von Kaffee läuft alles wie gewohnt rauf und runter. Was bedeutet das denn jetzt?

  • Danke, mach ich!

  • Zitat von OlliFFM: „ Der [Hall-Sensor] lässt sich auch auf Widerstand messen (unter dem Antrieb). “ Ich konnte in den Anleitungen zur Widerstandsmessung im Download-Bereich nichts zum Hall-Sensor finden...