Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Danke @Gregor, ist mit doch klar. Ich wollte nur verständlich machen, wie meine Kaufentscheidungen manchmal zu Stande kommen. Ich hatte schon eine Bellezza Piccola Titanio 60 V2, silber, Espressomühle/Kaffeemühle, gebürstet, bestellt, am Wochenende in 2 Sparkassen keine Überweisungsformulare gefunden... Da habe ich das Ding eben storniert.

  • In einem anderen Forum bin ich angepöbelt worden, weil ich für Beträge > 50€ nur per Nachnahme oder Rechnung kaufe: "Das ist ja Verhalten aus dem vorigen Jahrtausend." Über solche Frechheiten kann ich mich nur wundern. Ich habe meinen "Plastikbomber" gekauft, weil ich (auf die Schnelle) keinen Versender gefunden habe, der so eine elegante italienische super Expertenmaschine zu MEINEN Bedingungen per Nachnahme verkauft. Noch haben wir bei den meisten Konsumgütern einen Verbrauchermarkt - der Kund…

  • So, jetzt haben wir den Salat! Jetzt ist die Mühle anscheinend genau auf dem Punkt - und nun ist meiner Frau der Kaffee zu stark! Man glaubt es nicht. Nun schütte ich die halbe Tasse in meine und sie streckt ihren Kaffee mit Milch oder Wasser. Das war heute halb und halb Guatemala und Columbia, mittlere Röstung, gar kein "richtiger" Espresso. Also nööö... Aber der Kaffee wird nun wirklich prima. Die Ausgabe hat sich gelohnt. Hätte ich nicht gedacht.

  • Zitat von Mr.smith: „Du kannst in verschiedenen Foren viele „Fakten“ von unzufriedenen Kunden dieser Billigteile lesen, “ DU stellst Behauptungen auf, also beweise sie bitte. Ich habe noch besseres zu tun, als Foren abzuklappern. Man liest auch über defekte italienische Geräte oder defekte deutsche Staubsauger oder Rasenmäher oder Autos... Mit fremden Leuten unsachlich zu argumentieren macht mir auch keinen Spaß. Weil ich in der Stadt meinen Kaffee aus Siebträgermaschinen oder aus Automaten beko…

  • Zitat von Mr.smith: „Das ist Käse ! Die total billig gemachte und fehleranfällige Sage und Klone - kannst du nicht mit soliden E61 auf eine Stufe stellen. Und genau da hast du den Unterschied. Diese billigen Plastikbomber versprechen zwar alles und noch mehr, bringen aber langfristig nur Frust und ein Loch im Geldbeutel. . “ Diesen Text finde ich sehr ärgerlich. Wo sind die Fakten?! Fakten?! Fakten?! Mir sind die Namen von Herstellern völlig egal. Mich interessiert das technische Grundkonzept. Z…

  • Die Eureka Mignon MCI reicht aus

    Jerry LL - - Zubehör

    Beitrag

    Also... etwas dehnen tut "sie" sich auch, die Eureka. Ich hatte ja in meinem ersten Thema geschrieben, dass ich mit dem ganzen Hokuspokus und Gesülze in den Internetforen und Videos bezüglich Espresso - Aroma, säuerlich, "nussig", Konsistenz, blablabla... - nicht klar komme. Ich bin ein technisch orientierter Mensch. Vor Jahren hatte ich ein ganz anderes Problem: An meiner "Karre" war die Zylinderkopfdichtung weg geflogen und ich hatte mich über die veranschlagten Reparaturkosten gewundert. Ein …

  • Die Eureka Mignon MCI reicht aus

    Jerry LL - - Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Mr.smith: „Von Tschibo halte ich nicht viel, zumal frischer Kaffee dort selten zu kaufen sein wird. “ In dem anderen Forum hatte ich fast eine kleine Novelle über die "Kaffeeverhältnisse" in der Landeshauptstadt hier geschrieben, aber die haben das gelöscht, weil ihnen eben ein Firmenname nicht gefallen hat - vom wegen "Guerilla Marketing". Mir braucht da keiner was zu erzählen. IT war mein Job. Guckt einfach mal nach "DATUM Netzflüsterer"... Jedenfalls hatte ich früher einen Hund, bei…

  • Die Eureka Mignon MCI reicht aus

    Jerry LL - - Zubehör

    Beitrag

    Irgendwie bin ich auf die Idee gekommen, eine Sage Dual Boiler Siebträgermaschine zu kaufen. Die Schaumdüse nehmen wir nicht. Die stinkt nach ein paar Tagen und der Milchschaum wird zwar gut, aber wozu... Wir machen einfach Kaffee mit Zucker und etwas Sahne - wie bei Oma früher. Ja, aber so einfach ist das bei so einer Maschine eben nicht. Das Manometer zeigt nie den richtigen Druck von 7 bis 8 Bar. Eine Mühle aus Plastik für unter 50€ bekommt das kaum hin. Ich hatte sogar unter die obere Scheib…

  • Zitat von Hape1962: „12 Jahre “ Ich staune, wie lange diese Maschinen halten. Die sind doch recht kompliziert und mit viel Plastik. Zitat von Hape1962: „ECAM 22.110 “ Ich staune auch über den niedrigen Preis. Und ich staune, dass hier der Schreivogel nicht los kreischt: Plastikbomber!!11!!einself Plastikbomber!!11!!einself... Mich würde interessieren, was die Enthusiasten zu den Getränken aus solch einer Maschine sagen. Vielleicht hätte ich mir lieber diese Maschine kaufen sollen. Die kostet ja …

  • Sage oder was anderes schönes?

    Jerry LL - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von Mr.smith: „Sind absolut NICHT zu empfehlen !!! “ Deinen ganzen Beitrag hätte ich dann gerne von dir genau begründet! So sind das nur Behauptungen und Unterstellungen - oder Verleumdungen. Möchtest du Severina oder mir etwas unterstellen?! Zitat von Mr.smith: „weil diese Firmen eine grausige guerilla marketinggranate “ Eigenartiger Weise wurde mir gegenüber genau die gleiche Formulierung von einem dortigen Admin/Mod gebraucht. Dann kann man als Beweis doch eine Liste von Links vorweisen…

  • Sage oder was anderes schönes?

    Jerry LL - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von Severina: „Ich bin neu und hier weil ich in einem anderen Forum als „Spam“ wegen dieser Frage blockiert wurde. “ Das habe ich zweimal erlebt. Und da habe ich jetzt hier mal nach dem Firmennamen gesucht... Ich bin so der Typ "No Bullshit". Preis und Leistung sollen stimmen. Da ist mir jede Firma recht. Also habe ich so ein China-Produkt. Was soll ich sagen: Es erfüllt seinen Zweck, wenn das Mahlgut die richtige Partikelgröße hat. Da bin ich noch auf der Suche nach einer passenden Mühle.…

  • Heute war das Mahlgut wieder etwas grober. Warum? Zitat von Jerry LL: „Ich hatte noch auf der kleinsten Stufe gemahlenen Kaffee von gestern: feine Körnung noch zwischen den Fingerspitzen fühlbar. Nochmals durch die Mühle geschickt: “ Man glaubt es nicht! Anscheinend drücken die ganzen Bohnen das Mahlwerk - die Mahlscheiben - soweit auseinander, dass der Spalt am Rand ein milli Mü weiter wird. Man muss also auf zwei Etappen mahlen. Zuerst vielleicht Stufe 3 und dann noch einmal auf Stufe 1. Dann …

  • Ich schreibe gerne nur in Stichworten. Mein Motto:1. NO BULLSHIT! 2. Probieren geht über studieren. Meine Geräte: Sage Dual Boiler und Melitta Mühle für ca. 40€. Es ging einfach nicht... Ich habe mit einarmigem Handstand auf dem Sieb getampert! Im Handbuch steht 20kg. Es lief einfach zu schnell durch. Am Manometer wurden kaum 2 bar angezeigt. Das Sieb mit doppeltem Boden, was das Wasser aufstaut, weil im unteren Boden nur ein einziges winziges Löchlein ist, für Trottel wie mich genommen: Druck 8…