Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 914.

  • Hallo, ich dachte mir vor einiger zeit noch das "Stevia" die Revolotion wäre. Musst mich eines besser belehren lassen. Leider fehlt es an dem eigentlich Fluss , genau so wie bei Xylait oder dessen Podon dazu. Diese Süssungsmittel haben einen Nachteil, "Kann abführend wirken", nun wie hoch die Dosis sein muss weiss ich nicht. Nun bleibe ich bei dem normalen Zucker und gut. Sicherlich denkt der eine oder andere wie man sich etwas in den Kaffee geben kann, je das geht sage ich mal. MfG Chris

  • Baue den Kaffeeauslauf aus und oder nimm die Chromabdeckung ab, ist nur wegen der Optik angebaut. MfG Chris

  • ECAM 22366 Entkalkung/ Filter

    Kaffeechris - - Grundsätzliches

    Beitrag

    Hallo hatte mich wohl falsch ausgedrückt, dieses meinte ich aber: Zitat von ingi-pingi: „Meinst du da kann ich auch auf 15g runtergehen für die regelmäßige KVA-Entkalkung? “ MfG Chris

  • ECAM 22366 Entkalkung/ Filter

    Kaffeechris - - Grundsätzliches

    Beitrag

    Hallo,so würde ich es machen. Mfg Chris

  • Das die Brüheinheit schmilzt liegt sicherlich nicht an den MS, eher wohl an irgendein Bauteilproblem , sprich Thermofühler und oder an der Platine. Bei den EQ7 kannst du die Vorwärmplatte über den obigen Taster oder im Menüe auf ON/ Off betätigen. Lasse mich gerne belehren wenn es an den MS gelegen hat, aber so ganz glaube ich nicht daran. MfG Chris

  • Leider hat niemand das Flowmeter in Verdacht. MfG Chris

  • Hallo versuche mal den oBK zu entkalken. Bitte mit geeigneten Entkalker. MfG Chris

  • Bitten um Foto vom Trester, einmal als Nahaufnahme des Puks. Hätten auch gerne ein Foto von diesen Tresterpuk wo kein wasser mehr durch lief. MfG Chris

  • Danke für die Rückmeldung. MfG Chris

  • Reiniger

    Kaffeechris - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo. Also bei einen Ultraschallbeckchen aus dem Hubermarkt würde ich mit etwas Spüli arbeiten. Für die Profigeräte bekommst du auch Profireiniger, lese dir dazu die Informationsdaten durch wofür und was diese auflösen. Denn einige dieser Reiniger sind nicht geeignet für bestimmte Materialen. MfG Chris

  • ECAM 22366 Entkalkung/ Filter

    Kaffeechris - - Grundsätzliches

    Beitrag

    Hallo, dazu sind verschiedene Dosierungen im Umlauf, Eilfix pro Liter/2-5g für eine Mischung. Die von mir getätigte Aussage von 100g pro Liter, ziehe ich zurück und nach dem ich nun mich etwas angelesen habe, sind es 15g/Liter. Wie Eisenlager schon beschrieben hat, wird es kontraproduktiv bei einer Überdosierung. Also mische dein Entkalker mit 15g pro Liter und dann hast du eine gute Lösung zum Entkalken. Wenn du die Lösung nicht mehr ein zweites Mal für deine KVA benutzen möchtest kannst du dir…

  • Delonghi ECAM 23.450 Dreiwegeventil

    Kaffeechris - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, so nun habe ich ich den oBK getauscht. Der Fehler ist nun behoben, dank dem Hinweis von Roland im Post 2. Danke Roland MfG Chris

  • Delongli ESAM 5500

    Kaffeechris - - DeLonghi

    Beitrag

    Na ja ohne zu Wissen ob dort noch Spannung am der DH ankommt wird es schlecht bestellt sein. Oder ein Triac ist auf der LP hinüber. Aber dafür sind unsere Elektronicspezialisten hier die dir das erklären. Ausserdem sollstest du im Downloadbereich nach "Widerstandsmessung an einer Esam..." suchen. MfG Chris

  • Das wird wohl der Hauptgrund sein, schnellste und einfachste Lösung, ein Komplettset bestellen. MfG Chris

  • ECAM 22366 Entkalkung/ Filter

    Kaffeechris - - Grundsätzliches

    Beitrag

    Hallo Inga, also da kannst du mal ruhig und gelassen bleiben und 100g pro Liter nehmen. Um das Auflösen zu erleichtern kannst du 50 C° warmes/heisses nehmen. Bitte mit Mundschutz das Pulver aus dem und in dem Behältniss entnehmen /einfüllen. Sicherlich kannst du es auch durch eine Delonghi pumpen lassen, da auch andere Hersteller eines Entkalkers und Delonghi auch dieses nimmt , ausser den Bioentkalker von denen nicht, das ist etwas für´s Portemanaie. Ja eine Diät fürs Portemanaie MfG Chris

  • ECAM 22366 Entkalkung/ Filter

    Kaffeechris - - Grundsätzliches

    Beitrag

    Est ist ein Flüssigentkalker und da wird in ML gerechnet. Du kannst ruhig den durchgelaufenen Entkalker auffangen und ein zweites Mal benutzen. MfG Chris

  • Hallo Anja nehme die mal ein Magneten von der Pinnwand oder ähnlichen. Position von dem Im Wassertank befindlichen Magneten im Wassertankfach anhalten. Wenn das rote Lämpchen dann ausgeht liegt es am Magneten im Wassertank. Schau ob das Magnet sich unten verklemmt im Wassertank hat. Als letztes könnte sich der Sensor in der KVA verabschiedet haben. Mit etwas geschick kannst du ihn ausbauen und erneuern. Ersatz dazu gibt es im I -Net bei den bekannten KVA-Ersatzteilhändlern. MfG Chris

  • Delonghi ECAM 23.450 Dreiwegeventil

    Kaffeechris - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo nein meine hat einen Pseudo-Thermoblock/DLH. Der Überduck geht direkt von dort ins Ausgleichsbehältniss. Man kann den Zulauf abnehmen der vom Dreiwegeventil als Überdruck auf das ogn. TB/DlH geht. Anstatt 60-70ml nach BDA für den normalen Kaffee durchlaufen zu lassen geht 1/3 in die Auffangschale. Oder ist es ein anderes Ventil mit dieser Nr.5213214031 MfG Chris

  • Auch in der Bucht findest du welche musst du mal schauen was für ein Typ du hast. Steht in der BDA oder in der der Tür. MfG Chris

  • Delonghi ECAM 23.450 Dreiwegeventil

    Kaffeechris - - DeLonghi

    Beitrag

    Hallo, habe mal wieder eine ECAM hier, 23.450 ihr Name. Fehlerbild: Wasserverlust über den Überdruckschlauch zur Auslaufschale. Dreiwegeventil gewechselt mit Teilenr. 5213218381 und trotzdem läuft wie vorher auch bei Kaffeebezug das Wasser aus dem Überdruckschlauch. Habe das Ventil einmal gedreht und dann läuft es aus dem Heisswasserconnector. Gibt es verschiedene Dreiwegeventile für diese ECAM´s? Mfg Chris