Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von S3Pp86: „Würde dieser auch passen aktuell ist der noch mit weißen Leitungen verbaut? “ Ja, 'blaue' ist gleich an 'weisse'. Als du den Thermosensor selber montiert, immer frische Waermeleitpasta gebrauchen.

  • Noch ein interessanter Thread darueber, nur erst heute gefunden: kaffee-welt.net/index.php/Thre…erfecta-esam-5400-defekt/

  • Delonghi 5450 electrical diagrams needed

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von 2000: „Delonghi 5450 “ You're taking about the EX1 machine, right? Otherwise you would not have this 47R 3W input resistor I guess you must have read this thread then: kaffee-welt.net/index.php/Thre…chaltnetzteil-reparieren/ or kaffee-welt.net/index.php/Thre…erfecta-esam-5400-defekt/. Zitat von 2000: „TL431 (defective) “ Which component do you mean? TL431 doesn't ring a bell with me (picture?). EDIT: Schon gefunden: ist U6. Zitat von OlliFFM: „The Pins have given Names, to connect the …

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Dennis-Duisburg: „wenn ich mein MM wieder hier habe “ Dann auch messen ob 'unendlich' mehr als 1 MOhm ist...

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Dennis-Duisburg: „Dann testmode, Vaporizer on= 230 Vac und Heizung wurde heiß. “ Aber du hast noch immer nicht gesagt was passiert als du die Taste nicht (mehr) eindrueckt... Ok, hast du schon gesagt, Entschuldigung. Als nur bei eindruecken von Taste Spannung auf DH ist, dann schaltet Triac wie es sein soll (und funktioniert PIC und Q3 auch). Wuerde es mal 10 oder 20 Mal schnell machen: eindruecken, los lassen etc. Als Spannung normal ein/ausschaltet, ist Triac gut. Als dann die DH doc…

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von OlliFFM: „muss der Schalter = Triac hin sein “ Oder Ansteurung durch PIC / Q3 Die drei zusammen sind einfach zu testen in Testmode: keine Taste eingedrueckt? 0 V AC auf Dampfheizung. Taste 'Vaporizer On' eingedrueckt: 230 V AC auf DH usw. Nur @Dennis-Duisburg kann das machen

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Dennis-Duisburg: „Noch mal Triac gemessen. Kontakte von oben nach unten gemessen: 1-2 :unendlich 2-3 :unendlich 1-3 :76Ohm Passt das so? “ Das ist gut, aber als 1-2 oder 2-3 etwa 3 kOhm ist, ist der Triac doch kaputt Also besser einen anderen MM gebrauchen als deine wirklich nicht hoeher als 2 kOhm geht...

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Dennis-Duisburg: „Noch mal Triac gemessen. Kontakte von oben nach unten gemessen: 1-2 :unendlich 2-3 :unendlich 1-3 :76Ohm Passt das so? Dachte eigentlich ich müsste auf : 1-2 unendlich 2-3 70Ohm 1-3 unendlich haben. “ Aber ich weiss nicht mehr was bei dir 1/2/3/ ist

  • Zitat von Tupues: „Aber sonst einen tipp hast du auch nicht? “ Guck mal in diesem Thread: kaffee-welt.net/index.php/Thre…?postID=137582#post137582

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Der PIC gibt ein Signal auf Pin 5 nach Q3. Q3 schaltet dann und gibt ein Signal nach TY1 dass er die Netzspannung an Dampfheizung schalten soll. Wie gesagt, ich wurde erst diese machen und Erfahrungen im Forum posten: Zitat von Roland11: „Meine Empfehlung ist um die defekte Thermosicherung zu ueberbruecken und dann nochmal in Testmode dies AC Spannung auf Dampfheizung messen: geht das dan ein/aus oder kontinuierlich? Ich werde das testen fuer vielleicht 20 oder 30 Sekunden (nicht viel laenher we…

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Dennis-Duisburg: „also kann es ja nur noch der triac sein. “ Kann auch so sein dass PIC oder Q3 defekt ist

  • Ja, das weiss ich weil ich selber diese Foto gemacht habe . "Netiquette" sagt das man immer die Quelle von kopierte Text und Foto's erwaehnt, dass ist was ich meine.

  • Foto selber gemacht??

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Dennis-Duisburg: „Sollte ja dann wohl der Übeltäter sein,richtig? “ Widerstandswerte sehen normal aus. Aber Triac wird nicht 'normal' funktionieren als die defekte Thermosicherung das Stromkreis unterbrochen hast. Unbelastet kann man nicht trauen das er normal schaltet. Meine Empfehlung ist um die defekte Thermosicherung zu ueberbruecken und dann nochmal in Testmode dies AC Spannung auf Dampfheizung messen: geht das dan ein/aus oder kontinuierlich? Ich werde das testen fuer vielleicht …

  • Esam 5500 DH Sicherung immer defekt.

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Dennis-Duisburg: „Welche Ohm werte muss der TY1 denn haben zwischen 1-2 , 1-3,2-3 ? “ 1-2: unendlich (> 25 MOhm) 2-3: ungefaehr 60 Ohm 1-3: unendlich (> 25 MOhm) Oder was du machen kannst: Thermosicherung ueberbruecken, Multimeter anschliessen auf Dampfheizung, in Testmode DH einschalten: sollte 230 V AC takten.

  • Leistungsplatine

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Kaffeechris: „würde ich die Sprache "Deutsch" hier nicht missen wollen. “ Vielleicht waere "Esperanto" noch besser .

  • Problem mit meiner ECAM 26.455 S

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Ich glaube nicht das Schaltplan ist falsch gezeichnet, sonst sollst du WolleP benachrichtigen .

  • Zitat von Tupues: „Hat irgendeiner eine Idee? “ Kaffee machen mit geoeffneten Maschine und dann das Wasser folgen --> wo kommt es her, aus welchem Schlauch? Vielleicht hilft das: kaffee-welt.net/index.php/Thre…-ECAM-BK-zu-durchschauen/

  • Problem mit meiner ECAM 26.455 S

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „Bei den ESAMS war es noch Kleinspannung, deswegen meine Frage. “ Das haengt davon ab wie mann den Stecker in 230 V AC Steckdose steckt... entweder "Phase" oder "Null". Schaltplan: saeco-support-forum.de/threads…-3500-4500-change8.54052/ Aber das giltet nur fuer Tuer- und Tresterbehaelterschalter. BG-oben/unten hat Kleinspannung (5V).

  • Leistungsplatine

    Roland11 - - DeLonghi

    Beitrag

    Zitat von Stefan: „Roland11 “ The PIC appeared to be defective, it could be read but not be programmed.