ESAM 6600 reagiert auf Tasten nur mit Piepen, kein Testmodus

  • ESAM 6600 reagiert auf Tasten nur mit Piepen, kein Testmodus

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Delonghi ESAM 6600 geschenkt bekommen (defekt - aber "du bist ja der Bastler, du bekommst das wieder hin") und komme leider jetzt nicht mehr weiter.
    Es gibt eine "Vorgeschichte", aber mein eigentliches Problem ist unten geschildert.

    (Vorgeschichte)
    Fehlerbild zuerst: Nichts passiert nach Einstecken des Netzsteckers, keine Anzeige, nichts.
    Mit "Powermeter" gemessen, Maschine zieht 0 W Leistung - offenbar also kaputt.
    Meine Lösung: Neue Leistungselektronik + Displayboard (habe keine passende für mein Display gefunden, darum beides im Bundle gekauft (mit "Displaybeleuchtung defekt", aber das ist kein Problem).

    Zweites Fehlerbild: Maschine bleibt aus, zieht aber Strom. Nach Durchmessen der Anschlüsse am Leistungsboard ist mir aufgefallen, dass das Reedboard am Getriebe Masse und 5V kurzschließt; also neues Reedboard bestellt.
    Ohne das Board ging die Maschine an, läuft aber in die Meldung "Allgemeine Störung".

    (Ab hier wird es spanned)
    Neues Fehlerbild: Mit dem neuen Board geht die Maschine jetzt an und zeigt die Uhrzeit an. Außerdem zeigt sie nach dem Einschalten kurz "Autodiagnose" an.
    Nach ca. 5 Sekunden (in denen ein Motor läuft) geht sie einfach aus, zeigt aber noch die Uhrzeit an (der Rest des Displays ist leer).
    Wenn ich nun Knöpfe drücke, dann reagiert sie mit einem Piepton, aber das wars.

    Leider funktioniert weder der Reset noch einer der Testmodi, die Maschine scheint die Eingaben komplett zu ignorieren (wenn auch der Piepton kommt).

    Nach der Anleitung habe ich alles soweit durchgemessen:


    Soll
    Ist
    Heizung
    40-54 Ohm
    84 Ohm
    Thermosicherungen
    Durchgang
    2x OK
    Thermosensor
    110 kOhm
    110 kOhm
    Dampfheizung
    45-55 Ohm
    54 Ohm
    Antriebsmotor
    210 Ohm
    250 Ohm (eine Stellung)
    Thermosensor Dampfheizung
    ~120 kOhm
    107 kOhm
    Wasserpumpe
    9 MOhm
    5.2 MOhm
    Thermosensoren Board
    10 kOhm
    2x 10.2 kOhm
    2 Dampfheizungs – Thermostate/Thermosicherungen
    Durchgang
    2x OK



    Bei der Heizung ist die "untere" Spule defekt (misst keinen Widerstand); das würde ich nun als nächstes austauschen, aber bin mir nicht sicher ob hier noch mehr auf mich zukommt.

    Habt ihr da eine Idee was ich noch messen kann, oder kommt das Fehlerbild mit einer defekten Heizung hin?
    Müsste ich dann nicht wenigstens in den Testmodus kommen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Fabian
    Werbung
  • f2de schrieb:

    oder kommt das Fehlerbild mit einer defekten Heizung hin?
    Definitiv nicht. Poste mal jeweils den Cod DeLonghi der neuen Leistungselektronik und der neuen Bedienteilplatine.
    Gruß Stefan
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
    Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!
  • Neu

    Stefan schrieb:

    Definitiv nicht.
    Vielen dank für die Einschätzung; das hatte ich fast befürchtet.

    Hier die Codes:
    TeilOriginal (defekt)Austausch
    LeistungsplatineProcond: 454012003
    DeLonghi: 5213210041
    Wk: 42/08 Op: 18 SW: 20
    Procond: 4540120000
    DeLonghi: 5232113600
    Wk: 50/06 Op: 1971 SW: 13
    BedienplatineProcond: 454011990
    DeLonghi: 5213210111
    EEPROM: EE_20
    Wk: 45/08 Op: 18 SW: 20
    Procond: 454010961
    DeLonghi: 5232115700
    EEPROM: inox_006
    Wk: 3/07 Op: 7781 SW: 14




    Hast du vielleicht eine Idee was ich testen könnte, um den Fehler einzuschränken?
  • Neu

    Mess mal auf der Bedienteilplatine nach, ob da nicht dauerhaft ein Microtaster geschlossen ist.
    Gruß Stefan
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
    Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!
  • Neu

    Vielen, vielen Dank!
    SW2 war dauerhaft geschlossen, das hat das Displayboard wohl verwirrt - da wäre ich doch im Leben nicht drauf gekommen.
    Ohne den Taster komme ich wieder in den Testmode und wenn nachher die neue Heizung ankommt, dann kann ich hoffentlich von Erfolg berichten :1f642:

    Weißt du zufällig wofür der Taster da ist? Von außen kann er ja nicht gedrückt werden, was genau kann man also damit machen?
  • Neu

    f2de schrieb:

    Weißt du zufällig wofür der Taster da ist?
    Wir haben das leider (noch) nicht rausbekommen. Danke für die Rückmeldung :1f44d:
    Gruß Stefan
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
    Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!