Erfahrungen Milchschäumeen

    Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen Milchschäumeen

      Hallo,

      ich beschäftige mich gerade ziemlich viel mit Milchschaum und suche noch ein paar gute Tipps.
      Momentan will mir nur ein eher festerer Schaum gelingen, passt das zu allen Kaffeesorten?

      Der Fettgehalt der Milch liegt bei 4 %. Ich drehe den Dampfhahn immer fleißig voll auf um kein Kondenswasser zu bekommen, ich habe eigentlich auch einen guten Winkel....
      Kann es sein dass ich die Milch zu warm werden lasse und der Schaum daher zu "hart wird"?

      Grüße
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Titiano77 ()

    • 3.9% ist ja fast 4%...^^

      Wie kontrollierst du die Temperatur, hast du die Hand beim Schäumen am Kännchen?
      Fettgehalt ist übrigens völlig latte, es kommt auf den Eiweißgehalt an.

      Womit schäumst du, erzähl mal...
      Gruss Ingo ;)
      --
      VA:WMF800 (ehem. Alfi Alfino, Solis Master Top & Pro) ST:La Spaziale S1 Dream, Gaggia Classic 9303/01 (Ex Bezzera Strega, Expobar Brewtus III DB PID, VBM Domobar Inox PID)
      Mühle: Mahlkönig K30 (ehem. Mahlkönig Vario, Mazzer Mini) Kaffeeröster: Gene CBR-101 u. Röstbiene II
    • Ich gehe davon aus, dass du an einer Siebträgermaschine arbeitest? Mir gelingt Milchschaum besser, wenn er bloss 1,5% Fettgehalt hat (respektive 1,8%). Dann ist er lockerer.

      Vielleicht schäumst du lange? Oder die Milch ist zu alt, bei mir flockt die manchmal etwas zusammen, wenn sie nicht mehr so frisch ist (aber noch in Ordnung riecht).
      Mit einem relativ festen Milchschaum machst du eher Capuccino Milchschaum, der über den Rand hinausragt.

      Ist dein Schaum von der Konsistenz cremig, feinporig oder sahnig? Falls eins davon nicht zutrifft, würde ich die Milch mit hohem Eiweissgehalt holen. (Ich mag momentan den Flat White mit einem sehr sahnigen Milchschaum lieber - der ist viel flüssiger als bei einem Cappuccino.)
      Die Temperatur sollte im 60-70 Grad Bereich liegen. "Die Hand reinhalten" solltest du aber vielleicht nicht unbedingt.
    • Titiano77 und Granita sind Geschichte, es handelte sich um die gleiche Person, die hier versucht hat Werbung zu platzieren.

      VA-Werdegang: Jura E75 06.2006-10.2006 >>> Jura S9 Avantgarde 10.2006-07.2007 >>> 08.2007-04.2008: DeLonghi PrimaDonna
      ST-Werdegang: Gaggia Evolution mit Demoka M-203 10.2007-01.2009 >>> Arte di Poccino Bar (ST+Mühle) seit 01.2009 >>> ab 03/2009 La Spaziale Mini Vivaldi + Eureka MCI/T seit 12/2009 Casadio Instantaneous >>> ab 04/2013 Bezzera 2000AL