ESAM 3500.s mehreres: wenig Wasser; ErsatzVentil ohne Dichtung; Riss im Auslas kleben

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • ESAM 3500.s mehreres: wenig Wasser; ErsatzVentil ohne Dichtung; Riss im Auslas kleben

    Neu

    Hallo,

    bei meiner ESAM 3500.s Delonghi Magnifica Cappuccino war ein Ventil kaputt, was ich ausgetauscht habe. Ich habe über eBay ein angeblich gleichwertiges Ersatzventil bestellt. Irgendwie passt und funktioniert es. Mir ist aber was aufgefallen. Das Ventil ist ja wie ein auf dem Kopf stehendes „T“. Der metallene Block hat rechts und links zwei Öffnungen mit Gewinde. Beim neuen Ventil geht das Gewinde bis an die Außenkante, Beim original ist das Gewinde nicht durchgängig sondern hat noch eine Ausfräsung für einen ORing. Das war mir nicht bekannt. Ich habe die Plaste Adapter/Kupplung (?) mit etwas Schraubenkleber eingeschraubt und nach 10 Tassen scheint das dicht zu sein. Jetzt verstehe ich auch den Satz


    Verkäufer schrieb:

    (mit durchgehendem Gewinde, das bedeutet: L- Stüch geht nicht zu 100% rein und wird noch mit der Dichtung rausschauen, funktioniert dennoch ohne Probleme.) TIPP: 1 Tropfen Schraubensicherung auf das Gewinde

    Ich frage mich aber trotzdem kann ich das so lassen oder ist es zu risky?

    Trotz das es dicht ist meint meine Frau, dass der Kaffee zu lange braucht. Sieb habe ich gereinigt. Wenn ich eine große Tasse mit mildestem Aroma laufen lasse, dann dauert das 2min 10sec wenn‘s mal anfängt zu laufen. Das ist ohne 25sec davor, die es nach Knopfdruck braucht bevor es losgeht. Ist das normal??? Es tröpfelt auch oft, also kein durchgehender Strahl. Entkalkt haben wir wegen dem kaputten Ventil mehrmals. Kann ich beim Ventil einen Fehler gemacht haben?

    Ich hatte jetzt auch mal den Auslas abgeschraubt. Da war erstens Schimmel :2639: Zweitens habe ich festgestellt, dass da wo die Nuzzels sind ein größerer Riss ist. Kann ich das kleben, wenn ja mit was? Bzw wo bekomme ich da Ersatz her?

    Danke
    tmg
    Werbung
  • Neu

    TMGeorge schrieb:

    Ich habe die Plaste Adapter/Kupplung (?) mit etwas Schraubenkleber eingeschraubt
    Der ist bestimmt nicht lebensmittelecht :1f922:

    TMGeorge schrieb:

    Trotz das es dicht ist meint meine Frau, dass der Kaffee zu lange braucht.
    Beim Kaffee ist kein Ventil im Einsatz. Hast du das schon mal probiert? Entkalkung des oberen Brühkolbens - zusätzlich zum Standardentkalkungsprogramm empfohlen

    TMGeorge schrieb:

    Ich hatte jetzt auch mal den Auslas abgeschraubt. Da war erstens Schimmel Zweitens habe ich festgestellt, dass da wo die Nuzzels sind ein größerer Riss ist. Kann ich das kleben, wenn ja mit was? Bzw wo bekomme ich da Ersatz her?
    kaffee-welt.net/shop/index.php…onghi-ESAM-2000-bis-3600/
    Gruß Stefan
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
    Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!