Delonghi Esam 6700 EX2 kein Dampf mehr aber heißwasser ist da

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Delonghi Esam 6700 EX2 kein Dampf mehr aber heißwasser ist da

    Hallo,

    ich habe eine Esam 6700EX2 seit 3 Jahren die habe ich immer gut gepflegt und hat super funktioniert
    auf einmal ging nicht mehr mit Cappuccino oder Latte auch kein heißes Wasser
    ich habe folgendes gemacht:

    1. Steuerungsplatine gegen Nagelneue ausgetauscht
    dadurch kam in Display (wie Früher) bitte warten aber hat ewig gedauert und kam kein heißes Wasser oder Milch.
    2. Ich habe die Dampfheizung mit beiden Temp.Fühler gegen Nagelneue ausgetauscht hat auch nichts gebracht.
    3. Ich habe beide Ventile ausgetauscht da kam heißes Wasser aber dünn und langsam
    aber Milch kommt immer noch nicht. Ich habe gemerkt das die Dampfheizung warm wird aber nicht heiß
    ich habe die beide 318° Sicherungen gemessen und habe festgestellt das sie nicht kaputt sind.

    Kaffeebrühen geht einwandfrei und kommt sehr heiß aus der Maschine egal ob groß oder klein.
    Die Schläuche sind alle super sauber (kein Kalk) und 100% Dicht.
    Ich möchte noch die 2x 318° Sicherungen bestellen und austauschen aber habe mir gedacht ich frag mal hier im Forum ob es an was anderes liegt.
    Bitte um eure Hilfe!

    Danke im Voraus.

    Moh
    Werbung
  • Hallo Leute,

    um andere Mitglieder zu helfe schreibe ich die Reparaturbericht.

    Die Esam 6700 EX2 hat nur Kaffee gebrüht aber kein Dampf, Milch oder Heißes Wasser
    danach kam die Meldung: Allgemeine Störung ... Da war ich fertig mit der Nerven weil ich so viele neue Bauteile eingebaut habe und habe ich mir gedacht das die neue Platine kaputt gegangen ist
    Ich habe die Maschine zerlegt und habe festgestellt das der 2 Jahre alten Durchlauferhitzer in Ordnung ist
    beide Schleifen haben 84ohm danach habe ich alle Sicherungen geprüft und habe festgestellt das der 318° Sicherung
    an der Dampfboiler kaputt gegangen ist und habe auch festgestellt das der Nagelneuen NEC Sensor (Temp. Fühler) auch kaputt gegangen.... nicht mal paar Stunden gelaufen, ich habe 1 Sensor und 2x 318° Sicherungen bestellt
    heute sind sie angekommen und habe sie eingebaut und obwohl das der Durchlauferhitzer ok ist habe ich den gegen Nagelneuen ausgetauscht danach habe ich die Maschine angeschaltet und sie lief einwandfrei
    Kaffee, Cappuccino, Latte und Heißes Wasser.
    Die Meldung Allgemeine Störung kam weil der Dampffühler kaputt gegangen ist.
    Das war eine teure Reparatur aber man hat jetzt eine so gut wie neue Maschine... :1f609:
    Ich habe 3 Delonghi Maschinen da und habe Jura WMF 900 Siemens EQ6 und Bosch gehabt ich finde die Delonghi 6700 super gut. :opinion:
    Ich hoffe das die Maschine nach der große Reparatur paar Jahren läuft. :1f609: