Esam 5500

    Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen, ich musste meinen alten Automaten aus dem Keller holen, weil unsere aktuelle Maschine zur Reparatur muss.

      So, mit der Esam 5500 hatte ich sämtliche Sachen erneuert, darunter Pumpe, Thermoblock, Flowmeter, das eine untere Ventil....sorry....muss mich erst wieder einlesen, die Maschine stand bestimmt 3 Jahre...

      Mein Problem mit der Maschine, was jetzt auch wieder nach Inbetriebnahme Auftritt, sie macht Kaffee, alles....aber irgendwann kommt die Meldung Maschinen wird Aufgeheizt.....

      Dann geht nur noch heißes Wasser.
      Nach Neustart, also Netzteil aus und an geht's wieder normal weiter....

      Kaffee ist heiß, Wasser ist heiß, aber irgendwann kommt sporadisch wieder der Fehler......

      Was meint ihr? Ich hatte sie damals so gut in Schuss, es war nur dieser eine Fehler am Gerät.
      Werbung
    • Nachtrag....Nachdem ich jetzt ein paar Tassen getrunken habe, viel mir auf, das das heiße Wasser nicht geht, also Kaffeebezüge okay, aber das heiße Wasser wird nicht mehr angenommen.

      Irgendwann will die Maschine das aufheizen, und dann bleibt sie da hängen. Quasi das Solent Ventil für die Danpfheizung müsste ich neu machen und könnte es sein, das an der Dampheiheizung ein Thermostat defekt ist?
    • An der Dampfheizung sollte ein Thermostat defekt sein. Kann man aber rausmessen :1f609:
      Gruß Stefan
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
      Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!