KVA fuer Cappuccino

    Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

    • KVA fuer Cappuccino

      Meine DeLonghi ECAM 23.450 macht immer wieder Schwierigkeiten beim Milch aufschaeumen. Habe in den vergangenen Jahren 2x die Thermosicherung und 1x das Heizelement ersetzt. Wir trinken viel Cappuccino und ich vermute dass die Maschine dafuer einfach nicht ausgelegt ist?

      Da sie gerade mal wieder kaputt ist (hier) und auch immer mal wieder aus unerfindlichen Gruenden leckt, denke ich ueber eine Nachfolgerin nach. Bei uns (Kanada) ist die Auswahl nicht so umfassend wie in Deutschland. DeLonghi, Saeco, Gaggia, und Jura sind bekannt. Meine Fragen:

      - Habe ich bei der DeLonghi einfach nur Pech gehabt oder ist die Schwachstelle Aufschaeumer bekannt?

      - Ich lese dass Saeco Maschinen nicht so heissen Kaffee produzieren wie DeLonghi. Stimmt das? Wenn ja, gilt das auch fuer Gaggia (gehoert ja auch zu Philips/Saeco)?

      - Jura ist um einiges teurer. Lohnt sich dass in dem Sinne, dass dann mal ein paar Jahre Ruhe mit Reparaturen ist?

      Vielen Dank,
      Martin
      Werbung
    • Moin Karlheinz !

      Hol dir z. B. ne Jura E8 in Verbindung mit einer Cool Control. Das ist einer kleiner Kühlschrank für Milch, der mit einem Milchschlauch mit der Maschine verbunden wird. Die Jura lohnt sich dann, wenn du ihr eine besondere Pflege angedeihen lässt. Was das genau bedeutet, kann ich - bei Interesse - in einem weiteren Beitrag näher erläutern..
      PS : meine Jura Giga 5 läuft seit ca. 5 Jahren ohne dass ich sie bisher einmal öffnen musste.

      Gruß
      Wolfgang
    • Wolfgang, vielen Dank, das hoert sich nach einem coolen Setup an! Jura ist wirklich erheblich teurer hier. Fuer DeLonghi gibt es immer mal wieder Angebote, die die Preise zumindest in die Naehe der deutschen Preise bringen. Fuer Jura habe ich das noch nicht geseht. Das heisst die Hemmschwelle ist nochmal hoeher. Aber es ist gut zu sehen, dass es u.U. den Aufwand wert ist.

      Viele Gruesse,
      Martin