ESAM 6900.M - lässt sich nicht mehr einschalten, keine Funktion (ESAM 6900.M PrimaDonna Exclusive )

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • ESAM 6900.M - lässt sich nicht mehr einschalten, keine Funktion (ESAM 6900.M PrimaDonna Exclusive )

    Hallo miteinander

    Meine Maschine schaltet nicht mehr ein, Display leuchtet nicht. Spannung 240V vorhanden bis auf Leistungselektronikplatine sowie Brühmotorplatine. (gemäss Info ESAM 6600 startet nicht / kein Strom)

    Fehlersuche gemäss unterstehender Anleitung schon ausgeführt, passiert bei mir auch nix bei allen Testpunkten. Ist auch bei mir mit grosser Wahrscheinlichtkeit die LE defekt?
    Kann der Schalter vom Display auf der LE simuliert werden? Wenn ja, welche Kabel müsste man überbrücken beim Flachkabel?
    Maschine Jg. 12.2014, Total Kaffee glaube um die 10 000 Stk.

    ESAM 6600 startet nicht / kein Strom



    Gruss und danke für die Hilfe.

    Whshopperli
    Werbung
  • whshopperli schrieb:

    Ist auch bei mir mit grosser Wahrscheinlichtkeit die LE defekt?
    Entweder Leistungsplatine oder Bedienplatine.
    Als L1 auf Leistungsplatien aussieht wie ein bisschen "explodiert" (mit gelben Dreck), dann ist Leistungsplatine bestimmet defekt. L1 sitzt bei die zwei grosse Elko's ('blaue Tuermer').
    Als das nicht so ist, wuerde ich sagen das er wahrscheinlicher ist das Bedienplatine defekt ist.

    whshopperli schrieb:

    Kann der Schalter vom Display auf der LE simuliert werden?
    Nein.
  • Hallo. Sorry dass ich mich erst jetzt melde... dachte niemand hat eine Antwort.. Maileinstellung falsch eingestellt. :1f642:

    Hallo Roland 1
    L1 sieht unversehrt aus, weder bei den Elkos's noch sonst wo defekt. Riecht auch nicht nach verbrannter Elektronik.
    Dann vermutlich eher das Bedienteil inkl. Display.


    Hallo SpanierHH.

    Ja klar wäre cool. Leistungsplatine ist ja irgendwas um 70 Euro. wie teuer wäre die Bedieneinheit inkl. Display... das sieht ja etwas teurer aus.:-(
    Nur um abzuschätzen ob es sich noch lohnt das Ding zu reparieren.

    Wie wäre das Vorgehen?

    Gruss