ESAM 4500 tropft an zwei Stellen

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • ESAM 4500 tropft an zwei Stellen

    Hallo zusammen,

    ich habe von einem Bekannten ein ESAM4500 bekommen um sie zu reparieren.

    Die Maschine tropft an zwei Stellen während einem Bezug oder Spülvorgang.

    Stelle 1 siehe Bild "ECAM4500_Tropfen 1"
    Genau in der Mitte unter dem Auslauf. Kein Kaffee sondern Wasser.

    Stelle 2 siehe Bild "ECAM4500_Tropfen 2"
    Hier kommt auch klares Wasser. Ich hatte zuerst die Dichtung des Wasserbehälters im Verdacht; aber die ist es nicht.
    Kommt auch nicht von dort.
    Auf Bild 3 "ECAM4500_Tropfen 3" müsste die Rückseite von der Position zu sehen sein.
    Auf der anderen Seite muss was sein. Vielleicht ein Ventil? Aber wie komme ich da dran?

    Ich hoffe ihr könnt helfen; werde in der Zwischenzeit mal ein Grundreinigung der Maschine vornehmen :1f644:
    Bilder
    • ECAM4500_Tropfen 1.jpg

      87,79 kB, 506×900, 27 mal angesehen
    • ECAM4500_Tropfen 2.jpg

      261,72 kB, 1.440×810, 14 mal angesehen
    • ECAM4500_Tropfen 3.jpg

      88,87 kB, 506×900, 14 mal angesehen
    Gruß
    Hans-Martin

    ---------------------------------------------------------------------------

    VA-Werdegang: DeLonghi 4500 (05/2008)
    ST-Werdegang: Rancilio Silvia (04/2012)
    & Bezzera BB005 MN (07/2016)
    Werbung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rookie ()

  • Hallo Hans-Martin,
    wunderst du dich nicht, daß du jetzt erst eine Antwort bekommst? Liegt vielleicht daran daß keine die ECAM 4500 kennt :1f602:
    Ist natürlich eine ESAM 4500, ich habe es zumindest in der Überschrift geändert.

    Schau mal, durch welchen der 2 Schläuche das Wasser kommt
    Bilder
    • Überdruckschläuche.jpg

      425,59 kB, 1.353×900, 8 mal angesehen
    Gruß Stefan
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
    Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!
  • Wo genau? Mach mal ein Bild.
    Gruß Stefan
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
    Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!
  • Bilder siehe meinen ersten Beitrag.

    Im Inneren der Maschine ist alles trocken.

    Was ich mit "Das Wasser kommt oben raus, also von der Heizung." sagen wollte ist, das es vorne tropft wenn das Wasser über die Heizung bezogen wird.
    Ich dachte, das wäre deine Frage. :1f62c:

    Es tropft vorne an den beiden Stellen (klares Wasser), wenn ein Bezug gemacht wird oder beim Spülvorgang.Das Wasser kommt oben raus, also von der Heizung.
    Gruß
    Hans-Martin

    ---------------------------------------------------------------------------

    VA-Werdegang: DeLonghi 4500 (05/2008)
    ST-Werdegang: Rancilio Silvia (04/2012)
    & Bezzera BB005 MN (07/2016)
  • Rookie schrieb:

    Das Wasser kommt oben raus, also von der Heizung.
    Durch den schwarzen Schlauch seitlich am oberen Brühkolben?
    Gruß Stefan
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wo ist das Problem, bei Anfragen Groß-und Kleinschreibung/Punkt und Komma zu beachten? So was fällt bei mir unter Höflichkeit.
    Ich beantworte keine Fragen per PN oder Email, dazu gibt es das Forum!
  • Auf Bild 2, das ist der Auslauf der Expansionskammer. Diese solltest du Mal öffnen und reinigen. Geht alles von vorne. Dieses schwarze Kunststoffteil links neben dem Wassertank ist dieser Abdeckung. Welche Schrauben Mal lösen muss erklärt sich quasi von selbst. Sollten 3-4 sein.
    Auf seinem Bild 3, das ist die Rückseite dieser Kammer. Der Schlauch den man sieht, ist der Überlaufschlauch vom Überdruckventil hinter der Pumpe. Wenn das zuviel Wasser rauskommt, ist oft die Maschine stark verkalkt oder ein Magnetventil defekt.
    Womit wurde die Maschine bisher entkalkt? Immer einen Entkalker auf Amidosulfonsäure Basis nehmen. Alles andere ist Mist.