Delonghi Primadonna Esam 6600

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Neu

    ginchen schrieb:

    Hätte man durch Messen erkennen können, dass der Thermoblock defekt ist?
    JA!!

    ginchen schrieb:

    Ich werde wohl zum Schrauber.
    "Wenn Du willst, daß was erledigt wird, dann mach´es selbst...."

    ginchen schrieb:

    Wartung , Durchsicht und Brühgruppe revidiert, Entkalkung und Systemreinigung
    sieht auf dem Foto aber anders aus. Der O-Ring vom oberen Brühkolben ist nicht erneuert worden. In der der Nut, wo der O-Ring drin
    sitzt, sind noch Kaffeereste -> nach einer REINIGUNG :2753: :2753: :1f644: Das war wohl nix. Setzen; sechs !!!!
    Den Thermoblock kpl. mit Brühkolben zu ersetzen ist einfacher, aber teurer und nicht nötig.
    Ein neuer Thermoblock reicht bei dieser Maschine normalerweise aus -> Ist aber mehr Aufwand und günstiger....
    Thermoblock alleine ca.30€ :1f609:
    Der Lernfaktor ist hoch und auch das Verständnis der Mechanik. Gut, beim ersten Mal tut man sich immer etwas schwer.
    Aber wenn man erst einmal hinter das System gestiegen ist, geht es immer besser.
    Und wie ich eingangs schon erwähnt habe, sind wir ja auch noch da... :1f609:
    Ein paar Fotos hier und da und dann fluppt das schon....

    Zur Ausrüstung: Digital-Multimeter ist normalerweise PFLICHT !! Es muss kein HighEnd-Gerät sein. Max. 20€ reichen hier.
    Damit kann man schon einige Fehler aufspüren, z.B. defekter Thermoblock oder Dampfheizung, etc...
    Schraubendreher "Kreuzschlitz" und "Schlitz" (da gibt es kpl. Sets mit verschiedenen Größen), der Rest ergibt sich dann schon....
    Reiniger und Entkalker für zwischendurch. Ich glaub´, ich hab´alles... :1f609:

    So dann mach´mal ne´Überlegung :1f642:
  • Neu

    Guten Abend, schön dass du dich gemeldet hast.
    Ok, das Video welches ich mir angesehen habe, zeigte den Austausch des Thermoblockes und wie man den oberen Kolben auseinander nimmt und säubert. Mein Sohn schraubt sein komplettes Motorrad auseinander und wieder zusammen. Er wird mir helfen können :1f609:

    Ich muss zum Wartungsdienst sagen, die Maschine war innen sauber, bis zum ersten Kaffee :1f62c: . Dann habe ich das Foto gemacht.

    wenn ich jetzt Teile bestelle,
    fällt dir noch was ein?
    wieso ist der Tab nach dem Kaffee überall in der Maschine?

    Am We werde ich schauen, welcher Thermoblock es genau ist, dann einen bestellen und was ich nochmal brauche.
    vG Gina