Delonghi ESAM 02.110.SB Magnifica zieht kein Wasser zum Brühkolben

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Delonghi ESAM 02.110.SB Magnifica zieht kein Wasser zum Brühkolben

    Hallo,

    habe zwei Delonghi-Maschinen zum Reparieren bekommen. Bei meinen bisherigen (Jura-Maschinen) gabs nie Probleme. Doch nun stehe ich auf dem Schlauch.

    Ich habe die Maschine soweit möglich zerlegt, alle Einzelteile gereinigt und wieder zusammengebaut. (Keine Schraube oder Dichtung übrig !!!)

    Problem bei der Delonghi ESAM 02.110.SB Magnifica:
    Im Testmodus funktioniert alles. Brühgruppe fährt bis zur Mitte und schwenkt dann zum Kolben in Richtung obere Brühgruppe und betätigt auch den Schalter.
    Im Echtlauf passiert beim Bezug von 1 oder 2 Tassen folgendes:
    Kaffee wird gemahlen, fällt in die "untere" Brühgruppe, Brühgruppe fährt nach oben, betätigt dann (kurz) den Schalter beim Thermoblock (eigentlich kein Block sondern Durchlauferhitzer), fährt dann wieder runter und entsorgt das "t r o c k e n e" Kaffeemehl im Trester-Behälter.
    Die obere Brühgruppe habe ich komplett zerlegt und gereinigt; sehe nun aber nicht, dass hier irgendwo Wasser gezogen wird.
    Ich kenne mich bei diesem Maschinentyp nicht aus; gehe aber davon aus, dass das heiße Wasser, welches ich separat ohne Probleme bekomme (über Dampfdüse), doch irgendwie in den Kolben fließen muss. Oder sehe ich das falsch?
    Habe auch die Pumpe getestet. Die funktioniert einwandfrei. Das Wasser (warm bis heiß) kommt auch in dem Schlauch an, welcher in der oberen Brüheinheit steckt. Aber dann ists vorbei. Kann es u.U. am Microschalter liegen? :1f60f:
    Ich bin am verzweifeln, denn ich habe schon so manches ausprobiert; nichts hilft.

    Ich würde mich über Eure Hilfe sehr freuen. :1f642:
    DANKE!

    Gruß waholin
    Werbung