ECAM 45.366 Mahlwerk auf Werkseinstellung

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Guten Morgen ,
    Leider hilft mir das nicht wirklich weiter. Die Kaffeemaschine sagt das kein Kaffeemehl produziert worden istm ich vermute mal weil das mahlwerk zu eng eingestellt ist.
    Es gibt eine Markierung auf dem Zahnrad. Nur wo soll die bei der EaM 4000.B hin?
    Danke und einen schönen Sonntag euch
    Liebe Grüße
    Holger
    Liebe Grüße
    Holger aus Köln
    ESAM 4000.B
  • @Seppl0815
    Anbei das gewünschte Bild.
    Ich es hilft weiter.....
    Vielen lieben Dank für deine Hilfe!
    Liebe Grüße
    Holger
    Bilder
    • IMG_20220508_143640.jpg

      138,88 kB, 675×900, 10 mal angesehen
    • IMG_20220508_143625.jpg

      108,08 kB, 675×900, 11 mal angesehen
    • IMG_20220508_143419.jpg

      106,83 kB, 675×900, 10 mal angesehen
    • IMG_20220507_122011.jpg

      152,97 kB, 675×900, 9 mal angesehen
    • IMG_20220508_143345.jpg

      206,36 kB, 675×900, 12 mal angesehen
    Liebe Grüße
    Holger aus Köln
    ESAM 4000.B

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von holger.koeln ()

  • @'Holger
    Stell es erstmal einfach ungefähr ein. Guck dir ein paar Bilder im Netz an. Irgendwo in der Mitte halt.
    Dann steckst du die schwarze Verstlellkappe mit den Zahlen drauf so dass diese zum Deckel auf 3 steht. Das ist fast die feinste Einstellung die Delonghi packt. Dann läßt du die Maschine mahlen und fängst den trockenen gemahlenen Pulver ein und checkst die Feinheit des Pulvers. Oder läßt gleich einen Kaffee raus und checkst den nassen Pulver im Tresterbehälter. Es sollte fein aber nicht zu fein sein. Natürlich wird es nicht gleich passen. Du passt es dann nach und nach mit dem Verstellen des langen weißen Einstellers um 1-2 Zähne. Den Sicherungsring natürlich jedesmal abnehmen und nach verstellen wieder drauf klipsen. Und jedesmal wieder auf 3 ausrichten, sodass Mahlwerk immer gleiche Arbeitsstellung hat. Nach 3-4 versuchen wird es passen. Aber nicht zu fein Stellen. Sonst packt es die Pumpe nicht.
    Werbung
  • @K-MaschinistLeider ist das alles relativ. Da ich keine grosse Erfahrung habe ist eine Aussage fein aber nicht zu fein für mich schlecht zu bewerten. Können wir uns darauf einigen, wenn die Maschine nur noch tropft bis zum leichten Rinnsal ist das zu fein gewesen. Somit sollte der mahlgrad zu fein sein und mit 1 nicht erreichbar? Also dann wieder gröber einstellen und auf eins fixieren, als Maßstab? Bilder im Netz habe ich nicht gefunden, trotz Suche. Irgendwo in der Mitte ich bin jetzt außer ab der Mitte.
    Danke
    Liebe Grüße
    Holger aus Köln
    ESAM 4000.B
  • Ich würde mal probieren, soweit verstellen bis sich die Mahlsteine berühren.
    Dann wieder ein wenig öffnen, dass die Mahlsteine wieder frei sind.
    Wieder so zusammen bauen und den Versteller auf 1 stellen, feiner geht ja sonst nicht mehr und dann mit der Mittelstellung anfangen.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ESAM 5500
    Sage Barista Express
  • @Peter55Danke
    Also das war ursprünglich auch meine Idee. Die Pulver Idee könnte ich mangels Erfahrung nicht anwenden.
    Meine Idee und was haltet ihr davon? Offensichtlich kann die Maschine feiner mahlen als genug Wasserdruck aufbauen um da s Wasser durch den Pad zu drucken. Also habe ich jetzt durch probieren die Stellung gesucht, wo die Maschine es schafft gerade eben tröpfchenweise Wasser durch den Pass zu pumpen. Das habe ich dann als 1 gesetzt. Was haltet ihr davon?
    Liebe Grüße und Danke für eure Tips und Meinungen.
    Holger
    Liebe Grüße
    Holger aus Köln
    ESAM 4000.B
  • Eigentlich sollte schon genug Wasser kommen, fast egal wie fein gemahlen.
    Dann läuft die Pumpe halt länger, die Wassermenge wird ja kontrolliert.
    Fall´s nur tröpfchenweise, ist wohl die Pumpe defekt.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ESAM 5500
    Sage Barista Express
  • Pumpe überfordern oder Pumpe defekt sind für mich aber nicht das gleiche.
    Eine Pumpe überfordern kann ich nur wenn sie auch in Ordnung ist und funktioniert.
    Eine defekte Pumpe kann laufen und trotzdem nicht genug Druck aufbauen.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ESAM 5500
    Sage Barista Express
    Werbung