Was ist das für ein Geräusch? Esam 6600

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Was ist das für ein Geräusch? Esam 6600

    Erst mal Hallo an alle,

    es wird mal wieder eure Hilfe benötigt.

    Vielleicht erinnern sich noch einige, dass ich seit Monaten Krach mit meiner Primadonna habe, weil die Tussi weder Heißwasser, noch Milchbezug, gibt.
    Mittlerweile habe ich so ziemlich alle Teile die tauschbar sind, ausgetauscht. Gewechselt wurden:
    Das Soleonidventil inkluse den Sensoren und Heizung
    Thermosensor
    Flowmeter inklusive Schläuchen und Wasserfilter sowie Pumpe, Dichtungen und O Ringe.

    Trotzdem rühren sich weder das Heißwaser, noch der Milchschaum und das Ventil inkl. Heizung wird nicht warm. Im Testmodus klackt auch nichts.

    Meine Idee war jetzt, dass ich evtl. an der Platine etwas falsch angesteckt hatte. Also habe ich mir den Belegungsplan besorgt, alles kontrolliert und tatsächlich, zwei Stecker waren vertauscht.

    Nachdem diese beiden Fehler behoben waren, habe ich die Maschine eingeschaltet. Der Aufheizvorgang war genauso flott wie gewohnt und die Maschine hat auch normal gespült. Als ich allerdings das Heißwasser ausprobieren wollte, hat es nur noch geknallt.

    Erstaunlicherweise ist der F1 Schalter nicht rausgeflogen und bei erneutem Einstecken ist meine Zicke ganz brav in die Selbstdiagnose gegangen und hat mir erzählt "Wasserbehälter einsetzen". Das habe ich dann auch getan und die Maschine eingeschaltet. Alles ganz normal bis Spülgang und beim Test nach Heißwasser plötzlich ein unheimlich lautes Summen.
    Unten in der Wave Datei könnt ihr das hören und die Belegung der Platine sehen. Was ist das jetzt wieder? So langsam verzweifle ich
    Bilder
    • DSC_0040.JPG

      109,03 kB, 506×900, 148 mal angesehen
    • DSC_0044.JPG

      149,87 kB, 506×900, 12 mal angesehen
    Dateien
    • MOV_0026.wav

      (1,88 MB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Werbung

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Summer Wine ()

  • Welche Stecker waren denn vertauscht?
    Was sind aktuelle Werte der Widerstandsmessungen?
    Mit F1 meinst du den FI oder? Wenn etwas knallt muß er nicht zwangsläufig fliegen. Kurzschlüsse interessieren ihn nicht. Das Geräusch ist das Summen der Wechselspannung, hier 50 Hz.
    Welches Bauteil es verursacht kann ich nicht sagen. Ich tippe auf eine Spule.
    Ich fürchte, du brauchst jetzt mindestens eine neue Leistungsplatine und einen Elektriker, der sich mit Delonghi auskennt.