Delonghi magnifica s Mahlwerk klemmt

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Delonghi magnifica s Mahlwerk klemmt

    Hallo liebe Kaffee Freunde,


    leider bleibt bei uns zur Zeit die Maschiene kalt und ich hoffe Ihr könnt mir bei meinem Problem helfe  .

    Bei meiner Delonghi magnifica s fährt das Mahlwerk nicht mehr ganz zurück. Ich habe es gereinigt und gefettet. Leider ohne Erfolg.

    Mir scheint fast es würde an der Außenwand (bei der Klappe) hacken. Klickt aber normal beim einsetzen.

    Habe schon gehört ein Reset könnte helfen. Habe ich aber wohl nicht hinbekommen  trotz mehrfacher Tastenkombinatiomen.

    Hat jemand einen Tipp für mich *Maschine ist ca 3 Jahre alt)?


    Viele sonnige Grüße

    Caren
    Bilder
    • 20220801_165138.jpg

      76,07 kB, 899×506, 45 mal angesehen
    • 20220801_165124.jpg

      221,74 kB, 1.440×810, 37 mal angesehen
    Werbung
  • Hallo,
    ist die Brühgruppe leichtgängig, lässt sich das Sieb in entnommenen Zustand leicht mit einem Finger runterdrücke?

    In der Maschine gibt es 2 Hebel. Einer sorgt dafür das der Tresterhebel beim runterfahren der Brühgruppe betätigt wird.
    Der andere betätigt die Hebel der Brühgruppe und sorgt dafür das der kolben runter fährt.
    Eventuell ist einer der Hebel defekt.
    Hier im Video bei 1:27 sieht man einen der Hebel (Tresterauswurf), der zweite ist bei 0:50 zu sehen.

    Lange Kaffeespaß mit Delonghi = Brühgruppe + Antrieb regelmäßig schmieren + entkalken mit Amidosulfonsäure :1f44d:
    ESAM 3.120S EX.1 (BJ 12/2015) im Büro Stand 05.03.2022 = 57200 Bezüge. :1f44d:
  • Danke für die Antwort.
    Habe die Brühgruppe frisch gefettet und sie läßt sich gut bewegen. Doch wenn ich sie reinstecke, scheint der untere Hebel an der Außenwand hängen zu bleiben. Hatte in einem anderen Beitrag gelesen, daß Mahlwerk ganz nach links zu drehen und danach hat sie sogar kurz was gemacht. Aber leider nur kurz.
    Vielen Dank für die Hilfe!!!
  • Hallo, erstmal zu deinem verwendeten Begriffen:
    Mahlwerk: damit werden die Bohnen gemahlen.
    Brühgruppe: das ist die Einheit die du meinst.
    Auf deinem zweiten Foto sieht man ja die Brühgruppe in der Stellung bei ausgeschalteter Maschine. Und in der Stellung stehen die beiden grauen Hebel falsch!
    Brühgruppe raus, Hebel gegeneinander mit der Hand bewegen bis der Kolben mit dem Sieb oben bündig abschneidet.
    Das ist die korrekte Ruheposition.
    Sollte die Brühgruppe nach erneuten ein und ausschalten wieder in der Stellung stehen wie auf deinem zweiten Foto, ist mit Sicherheit der untere Hebel in der Maschine defekt.
    Siehe Video bei 0:50.
    Lange Kaffeespaß mit Delonghi = Brühgruppe + Antrieb regelmäßig schmieren + entkalken mit Amidosulfonsäure :1f44d:
    ESAM 3.120S EX.1 (BJ 12/2015) im Büro Stand 05.03.2022 = 57200 Bezüge. :1f44d: