Displaybeleuchtung Delonghi 6600 defekt

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Displaybeleuchtung Delonghi 6600 defekt

    Hallo,

    wer kann mir helfen? Bei meiner Dolonghi 6600 ist die Displaybeleuchtung ausgefallen. Zuerst kurzes flackern und jetz keine Beleuchtung mehr.
    Ich habe mit der Taschenlampe das Display angeleuchtet, Anzeige funtioniert.
    Habe das Gerät jetzt 2 1/2 Jahre. Die Garantie ist ja abgelaufen. Ich suche Schaltplan, Bilder etc. was man so zum wechseln der Leuchtdiode benötigt, wenn es überhaupt funktioniert.


    Vielen Dank im voraus.

    Uwe
    Werbung
  • Wieso ist die Garantie abgelaufen? Mehr als 5000 Bezüge, oder keine "CRF-Garantiekarte für Deutschland?" Denn eigentlich hat man 3 Jahre Garantie.
    Schaltpläne gibt es von den Maschinen keine, Bilder sind mir auch keine von der Platine bekannt.

    Das Asubauen der Platine ist aber nicht schwer und mit entsprechender SMD-Löterfahrung kann man sicherlich die Dioden tauschen. Wenn nicht, wäre eine neue Platine fällig, Kostenpunkt ca. 100€.

    Gruß
    Gregor

    VA-Werdegang: Jura E75 06.2006-10.2006 >>> Jura S9 Avantgarde 10.2006-07.2007 >>> 08.2007-04.2008: DeLonghi PrimaDonna
    ST-Werdegang: Gaggia Evolution mit Demoka M-203 10.2007-01.2009 >>> Arte di Poccino Bar (ST+Mühle) seit 01.2009 >>> ab 03/2009 La Spaziale Mini Vivaldi + Eureka MCI/T seit 12/2009 Casadio Instantaneous >>> ab 04/2013 Bezzera 2000AL
  • Hallo erst einmal liebe Kaffeetrinkergemeinde! Vielen Dank erst einmal an Euch und Eure Tipps auch für unregistrierte Besucher! Ich bin seit 2 1/2 Jahren Besitzer einer ESAM6600 Prima Donna. Bisher sehr zufrieden gewesen. Nun hatte sich jedoch - wie offensichtlich bei einigen Anderen der Display verabschiedet. Habe sie vor einer Stunde in ihre Bestandteile zerlegt und den Fehler gefunden. (keine Angst 5500 Tassen und habe von Elektronik Ahnung)
    Bei der Hintergrundbeleuchtung der 6600 hat Delonghi - um es mal vorsichtig zu formulieren - recht billige Displays von Shenzhen Easterntronic LCD verbaut. Und bei diesen Displays scheinen nach 2 1/2 Jahren die Backlight-LED`s zu sterben. Bei mir ging nur noch eine!
    Vier LED`s sind am Display verbaut. Erklärt das langsame dunkler werden, ohne dass man es merkt. Bis die letzte aus ist...
    Preiswertere Alternative als für 100 € die gesamte Frontsteuerplatine zu kaufen, ist die vier LED`s zu tauschen. Kosten nur 4 € und eine halbe Stunde arbeit- wenn man mit einem Lötkolben umgehen kann, ohne sich zu verletzen :1f609:
    Falls jemand diesbezüglich nähere Informationen benötigt, kann ich Fotos und Tipps geben.


    lg. Piet
  • Hallo Community,

    bei meiner Kaffeemaschine Prima Dona 6600 ist auch die Beleuchtung vom Display ausgefallen!
    Mein Reperaturveruch ist gescheitert. Das Display funktioniert nur noch, wenn ich druck darauf ausübe.

    Mein Problem ist, dass ich nicht weiss, welche Bedienungsplatine ich benötige! Die - bis Bj 2007 oder ab Bj 2008.

    Auf der Platine selber steht: Cod. Procond: 454010961
    Cod. De Longhi: 5232115700
    EEPROM: Inox_006
    WK: 13/07 - Op: 7781 - SW:14
    Achja, die Platine selber ist schwarz!

    Hinter dem Wassertank steht auch eine Nummer: 215017 AB 070413 10100

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen damit ich die richtige Platine bestellen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bartosch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Barticrack ()

  • Hallo,

    Primärdefekt: Displaybeleuchtung dunkel!

    Habe die Maschine zerlegt. Bedienplatine ausgebaut. Jetzt wollte ich nachgucken ob ich an die LED´s komme und somit habe das schwarze Metallgehäuse vom Display abgenommen. Musste vorher unten diese kleinen Häkchen verbiegen.
    Leider habe ich keine LED´s gesehen und somit wieder alles zusammengesetzt. Häcken wieder umgebogen! Jetzt geht nur das Display wenn ich auf das schwarze Gehäuse drücke.

    Mfg
    Bartosch
  • Hallo,

    eigentlich wollte ich ja nur wissen ob meine Maschine vor Bj 2008 oder danach Hergestellt worden ist.
    Brauche eh eine neue Bedienungsplatine. Diese kann man ja ganz einfach tauschen.
    Meine Problem ist halt das es zwei Typen gibt. Und ich nicht genau weiss, welche ich bestellen soll.

    Sonst läuft die Maschine ohne Probleme und der Aufwand sie zu verschicken wäre viel größer als nur diese Platine zu bestellen.

    Wäre halt schon wenn mir einer helfen könnte und genau sagen kann welche ich brauche!

    Hab nur die Seriennummer unterm Gerät gefunden: 71515
    SO1

    Mfg
    Bartosch
  • Hallo Bartosch,

    entschuldige bitte die Werbebeiträge, das ist NICHT der von uns gewollte Stil hier im Forum, denn es geht um Hilfe von Privat zu Privat und nicht um Kundenfang für gewerbliche Anbieter.

    Mit der Seriennummer können wir allerdings wenig anfangen, wie die aufgeschlüsselt wird, bzw. welche Informationen dazu zu entnehmen sind, weiß nur DeLonghi. War kein Datum auf dem Schild unter der Maschine? Bei einer anderen DeLonghi hatte ich das Prod. Jahr und Monat auf dem Schild gelesen.

    Aber eigentlich habe ich auch Tomaten auf den Augen, denn das Produktionsjahr der Platine aus Deiner Maschine sollte wenn ich mich nicht irre 2007 gewesen sein ("WK: 13/07"), die Ersatzteilnummer bei DeLonghi direkt wäre die "Cod. De Longhi: 5232115700", so wie Du es oben geschrieben hast. Softwareversion ist die 1.4 ("SW:14")

    Falls Du unsicher bist, kannst Du aber auch einen der Ersatzteilanbieter anrufen, die sollten das eigentlich auch wissen, oder eben DeLonghi direkt fragen.

    Gruß
    Gregor

    VA-Werdegang: Jura E75 06.2006-10.2006 >>> Jura S9 Avantgarde 10.2006-07.2007 >>> 08.2007-04.2008: DeLonghi PrimaDonna
    ST-Werdegang: Gaggia Evolution mit Demoka M-203 10.2007-01.2009 >>> Arte di Poccino Bar (ST+Mühle) seit 01.2009 >>> ab 03/2009 La Spaziale Mini Vivaldi + Eureka MCI/T seit 12/2009 Casadio Instantaneous >>> ab 04/2013 Bezzera 2000AL
  • Hallo Barticrack,

    Herstelldatum deiner Maschine ist also der 13.4.2007 (215017 AB 070413 10100), also müsste die Platine für 2007 passen.

    lg

    Hannes
    VA-Werdegang : AEG CaFamosa 81 >> Krups Orchestro FNF5 Plus >> DeLonghi ESAM 4300 >> DeLonghi EAM 2500 @work
    ST-Werdegang: Gaggia New Baby Twin >> La Scala Butterfly FW >> Bezzera Giulia FW >> LaSpaziale Vivaldi II / La Pavoni Professional
    Mühlen: Quickmill Apollo >> Mahlkönig Vario 2 / Bezzera BB05
    Alternativ: Handpresso Domepod / Aerobie Aeropress / Hario Water Dripper Clear
    Werbung
  • zur Software noch Infos:



    die erste Software dürfte die 1.3 (oder 13) sein. Denn meine Maschine hat diese Soft drauf ( Bj: 2007)

    Irgendwann ab 2008 gab es dann 1.4 und 1.5. Diese sind untereinander kompatibel aber nicht kompatibel zur Soft 1.3! (das steht zumindest auf dem orignialen Servicebulletin von Delonghi)



    Welche Unterschiede die Software haben, weiss leider nur Delonghi. Für
    mich bedeutet das aber, dass die Kommunikation zwischen Bedienelement
    und Leistungsteil geändert wurde! Hardwaretchnisch wurde nix geändert
    (hab beide Platinen-Versionen verglichen)

    Demzufolge müsstest du die neuere Version kaufen! Am besten ist aber, wenn du dein Typenschild fotografierst, und dein Teilehändler gibt dir dann das richtige Teil!!
  • poldi99 schrieb:

    Demzufolge müsstest du die neuere Version kaufen! Am besten ist aber, wenn du dein Typenschild fotografierst, und dein Teilehändler gibt dir dann das richtige Teil!!

    Die richtige Ersatzteilnummer habe ich ihm schon in meinem letzten Posting mitgeteilt, steht ja auf der kaputten Platine. Die andere Platine, passend zur SW1.3 hat eine andere Ersatzteilnummer.

    @Hannes:
    Danke für die Info, so einfach kann es sein :1f602:

    Gruß
    Gregor

    VA-Werdegang: Jura E75 06.2006-10.2006 >>> Jura S9 Avantgarde 10.2006-07.2007 >>> 08.2007-04.2008: DeLonghi PrimaDonna
    ST-Werdegang: Gaggia Evolution mit Demoka M-203 10.2007-01.2009 >>> Arte di Poccino Bar (ST+Mühle) seit 01.2009 >>> ab 03/2009 La Spaziale Mini Vivaldi + Eureka MCI/T seit 12/2009 Casadio Instantaneous >>> ab 04/2013 Bezzera 2000AL
  • Hallo,

    ich habe mir jetzt diese Platine hier bestellt!
    juraprofi.de/product_info.php/…AM6600-bis-Ende-2007.html

    Hoffe mal, dass diese, die Richtige ist...
    Weiss nähmlich nicht, welche Software Version drauf ist!
    Gibt im Shop aber nur diese und die nach Bj 2008.
    Da meine Maschine, wie sich hier Herausgestellt hat, von April 2007 ist, muss diese die Richtige sein.

    Auf der Leistungelektronik steht auch Wk 10/07 SW 14.
    Naja! Morgen kommt die Platine, dann kann ich berichten ob alles geklappt hat!

    Achja, das mit den Häcken umbiegen hat was gebracht, jedoch ist das Display immer noch dunkel, weil ich keine LED gefunden habe.

    MFg
    Bartosch
  • Barticrack schrieb:

    Hoffe mal, dass diese, die Richtige ist...
    Weiss nähmlich nicht, welche Software Version drauf ist!

    Warum hast Du nicht einfach kurz dort angerufen und nachgefragt? Wenn das Produktbild nämlich zu dem passt, was Du geschickt bekommst, passt die Platine nicht (SW13).

    Barticrack schrieb:

    Gibt im Shop aber nur diese und die nach Bj 2008.

    Ein guter Händler kann alles besorgen, wenn man nur nachfragt, auch wenn das Produkt nicht im Shop gelistet ist :1f609:

    Gruß
    Gregor

    VA-Werdegang: Jura E75 06.2006-10.2006 >>> Jura S9 Avantgarde 10.2006-07.2007 >>> 08.2007-04.2008: DeLonghi PrimaDonna
    ST-Werdegang: Gaggia Evolution mit Demoka M-203 10.2007-01.2009 >>> Arte di Poccino Bar (ST+Mühle) seit 01.2009 >>> ab 03/2009 La Spaziale Mini Vivaldi + Eureka MCI/T seit 12/2009 Casadio Instantaneous >>> ab 04/2013 Bezzera 2000AL
  • Displayreparatur

    Moin Moin, liebe Prima Donna Gemeinde.

    Hab im Augenblick ne Menge um die Ohren. Die Repaparatur hat funktioniert! Allet wieder schick! Es sind definitiv die LED`s! Alle vier getauscht. Vorwiederstand auf der Displayplatine auf 120 Ohm geändert - besser als vorher...
    Kostenpunkt: 4 Euro für die LED`s, zwei Tropfen Sekundenkleber und eine halbe Stunde arbeit.
    Bevor ich es mit Fotos erkläre, vorab verbal :
    - die (ich glaube 16 Pins) Stiftleiste entlöten (Entlötpumpe oder Entlötlitze)
    - Plastiknasen an den Abstandshaltern zusammendrücken und Displayplatine ausbauen
    - es führen zwei gebogene Anschlußdrähte in den Display, die mit A und K bezeichnet sind (Anode/Kathode für de LEDs)
    - diese ebenfalls entlöten
    - dann vorsichtig die gebogenen Drähte (A&K) mit einer Spitzzange aus der Platine ziehen/herausbiegen
    - ist dies geschehen, könnt Ihr die Display Backgroundbeleuchtung seitlich herausziehen. (ohne die schwarzen Metallösen zu verbiegen!)
    - dies ist eine Plexiglasscheibe mit Diffusor und einer Reflexionsschicht auf der Rückseite und rechts davon die vier LED`s auf einer Miniplatine, parallel geschaltet.
    - diese beige-farbene Platine (mit A&K bezeichnet) mit einem spitzen Gegenstand vom Plexiglas abhebeln. (gefixt mit Sekundenkleber)
    - von der ausgebauten Platine die vier defekten LED`s auslöten und die vier neuen rein , alles Retour- ferdisch!
    Klingt schlimmer als es ist. War in einer halben Stunde fertig.

    PS.: LED`s ha ich bestellt bei led1.de/shop/index.php?cName=l…weiss-3mm-x-2mm-c-322_324
    (deswegen auch die Änderung der Vorwiderstände auf 120 Ohm - original Widerstände haben 75 Ohm - LED`s würden kaputt gehen bzw. zu hell werden
    - sind allerdings smd-Widerstände 08x05mm!

    Bilder folgen in ca. einer Woche


    Gruß in die Runde

    Piet


    Wieso bin ich Filterbrüher, wenn ich eine Prima Donna habe? lieber Admin, nimm es raus...
    Werbung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gregor ()

  • Das drückt nur scherzhaft aus dass du ein noch sehr "frisches" Mitglied bist. In anderen (Kaffee-)Foren steht dort z.B. sogar "Teetrinker". :1f609:

    Edit: Klicke mal oben auf "Profil bearbeiten" und schaue ob du den Benutzertitel auch ändern kannst. Bis gerade stand dort dasselbe unter meinem Nicknamen, obwohl gleichfalls unzutreffend.
  • Piet schrieb:

    Wieso bin ich Filterbrüher, wenn ich eine Prima Donna habe? lieber Admin, nimm es raus...

    Erklärung für die Benutzerränge:
    kaffee-welt.net/index.php?page=Help&item=user.ranks
    Die Begriffe für die Benutzerränge wurden zusammen mit den Forenmitgliedern ausgedacht:
    Benutzerränge

    Wenns Dir nicht gefällt, setze einen individuellen Benutzertitel, so wie mein Vorredner es beschrieben hat. Und in Zukunft klären wir so etwas bitte nicht in einem Reparaturthread, sondern entweder in der Kategorie "Rund um´s Forum" oder per PN direkt an mich.

    Gruß
    Gregor

    VA-Werdegang: Jura E75 06.2006-10.2006 >>> Jura S9 Avantgarde 10.2006-07.2007 >>> 08.2007-04.2008: DeLonghi PrimaDonna
    ST-Werdegang: Gaggia Evolution mit Demoka M-203 10.2007-01.2009 >>> Arte di Poccino Bar (ST+Mühle) seit 01.2009 >>> ab 03/2009 La Spaziale Mini Vivaldi + Eureka MCI/T seit 12/2009 Casadio Instantaneous >>> ab 04/2013 Bezzera 2000AL