WMF 800 Temp. Fühler Dampf

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Sumpfling schrieb:

    Ob Silikonhaltig
    oder nicht macht genausowenig Unterschied ... denke ich. Elektrisch
    leitend funktioniert, ist aber in dem Szenario eigentlich eher
    ungewünscht (naja, schlimmstenfalls kommt kein Dampf mehr ... wenn ich
    mich richtig erinnere verringern NTCs den Widerstand mit zunehmender
    Temperatur, d.h. wenn es durch die Wärmeleitpaste zum Kurzschluß
    zwischen den NTC-Anschlüssen kommt, wird der Dampfboiler nie
    "hochgefahren" ...)


    Bild-Url: up.picr.de/16882298os.jpg

    Ich glaube kaum, dass sich bei dieser Anbindung und dieser Fühlerform die elektrische Leitfähigkeit bemerkbar macht.
    Ist doch alles isoliert...
    Die T12 ist auf Silikonbasis, ob das Zinkoxid als Hauptbestandteil überhaupt eine minimalste Leitfähigkeit hat, weiß ich nicht.
    Auf der Herstellerseite steht nichts davon.
    Gruss Ingo ;)
    --
    VA:WMF800 & Alfi Alfino, Solis Master Top & Pro ST:La Spaziale S1 Dream, Gaggia Classic 9303/01 (Ex Bezzera Strega, Expobar Brewtus III DB PID, VBM Domobar Inox PID)
    Mühle: Mahlkönig Vario, Mazzer Mini Röster: Gene CBR-101 u. Röstbiene II
  • Hallo,
    Jetzt hat unsere WMF 800 auch die Fehlermeldung "Temperaturfühler Dampf". Einige mal konnte ich die Maschine mit Trennen vom Strom überlisten, jetzt geht nix mehr...
    Ich habe vieles zu dem Thema hier gelesen, mir scheint aber, dass ist eine Nummer zu groß für uns.
    Gibt es jemanden der diese Reparatur für uns durchführen würde? Idealerweise im Umkreis von 42489 Wülfrath?
    Ich würde sie ungern verschicken, dabei ist schon mal die Rückwand gebrochen.
    Wir sind aber auch viel in Deutschland unterwegs, so dass auch viele Andere Orte in Frage kämen.
    Bitte einfach anbieten, wer Interesse hat, den Rest können wir ja dann sehen.
    Danke!!
    Liebe Grüße
    Kuba, schon auf Entzug :1f609:
  • Hallo,
    Ich möchte die Ersatzteile, die verwendet werden schon mal bestellen, um keine Zeit vor der Reparatur zu verlieren.
    Den NTC B57861S103F40 habe ich bei Conrad gefunden. Schlumpfschläuche gibt es in verschiedenen Ausführungen. Welche werden benötigt?
    Welche weiteren Ersatzteile etc. sollte ich kaufen?
    Wir fangen bei 0 an...

    Am liebsten wäre mir nach wie vor wenn jemand die Reparatur gegen Aufwandsentschädigung durchführen würde.
    Gruß
    Kuba
  • Das habe ich nicht so verstanden.
    Ich wollte vermeiden, dass nachher essentielle "Zutaten" fehlen, von denen Ihr Technik-Freaks davon ausgeht, dass man die immer im Haus hat.

    Dein Kolben mit abnehmbaren Sieb funktioniert 1a. Danke noch mal dafür!
    Werbung
  • Bei. der Bestellung ergibt sich noch eine Frage
    Silikon finde ich nur in relativ großen und daher teuren Gebinden.
    Was ist denn mit "wiederverwendbare Stopfen" gemeint? Unter dem Begriff "Stopfen" kommen bei Conrad eine Reihe von sehr unterschiedlichen Treffern.
    Kann mir da bitte jemand eine Artikelnummer nennen?
    Danke
  • Hallo,
    Ein Freund hat mich verunsichert, was das Thema "Silikon" angeht.
    Ich habe mir das Silikon in der Tube oder Kartusche, die in eine Pistole gesteckt wird, vorgestellt. Natürlich hitzebeständig. Vielleicht das, was auch für Ofenrohre verwendet wird?
    Der Freund meint, es könnte auch ein Schlauch gemeint sein?
    Danke!
  • Wenn Du auch nur ansatzweise verstehen würdest, was Du eigentlich tun willst, und auch schonmal in Deine Maschine geschaut hättest, wie Dir hier schon mehrfach geraten wurde, müsstest Du solche Fragen nicht stellen!

    Von mir gibt es keinen Support per email!
    Und auch keine urheberrechtlich geschützte Software..
    Werbung
  • Danke für die hilfreiche Antwort, Herr Rindfleisch...
    Ich habe aktuell wenig Zeit.
    Die Maschine wollte ich erst öffnen, wenn alle benötigten Teile angekommen sind, und dann hoffentlich direkt erfolgreich reparieren.
    Die Wärmeleitpaste ist heute angekommen, Conrad-Bestellung leider noch nicht.
    Ich glaube schon, dass ich das richtig verstanden habe, wollte nur auf Nummer sicher gehen bevor ich das Falsche bestelle.
    In weniger als den 2 Zeilen, die Du geschrieben hast, hättest Du mir eine wirklich hilfreiche Antwort geben können. Oder meinst Du nicht?
  • Seit Freitag gibt es bei uns wieder hervorragenden Kaffee aus der WMF 800.
    Mit meinem "Mann für alle Fälle", mein 78-jähriger sehr geduldiger Nachbar haben wir uns an den diversen Beschreibungen entlang gehangelt und das Projekt erfolgreich beendet.
    Herzlichen Dank an Michael2 für Deine konkrete Hilfestellung und an alle, die aus ihren niedergeschriebenen Erfagrungsberichten eine solche Repararur für Laien mit Sachverstand (mein Nachbat;-)) möglich machen.

    Eine Frage noch: wir hatten kein Silikon. Aktuell ist das Röhrchen unverschlossen. Ist das problematisch? Was kann im worst case passieren?
    Lieben Gruß
    Bettina
  • Kuba schrieb:

    Aktuell ist das Röhrchen unverschlossen. Ist das problematisch? Was kann im worst case passieren?
    WMF wird sich beim verschließen schon was gedacht haben. Ich habs bisher immer zugemacht und kann Dir leider nicht sagen was passiert wenn man das nicht macht.
    Man kann im Leben nicht alles reparieren.
    Manches geht kaputt, und bleibt kaputt.....
  • AW: WMF 800 Temp. Fühler Dampf

    Der Fühler wird verrutschen und die Temperatur wird evtl. etwas abweichen.
    Gruss Ingo ;)
    --
    VA:WMF800 & Alfi Alfino, Solis Master Top & Pro ST:La Spaziale S1 Dream, Gaggia Classic 9303/01 (Ex Bezzera Strega, Expobar Brewtus III DB PID, VBM Domobar Inox PID)
    Mühle: Mahlkönig Vario, Mazzer Mini Röster: Gene CBR-101 u. Röstbiene II
  • Hallo liebe Kaffeegemeinde,
    hatte genau den hier beschrieben Fehler... Also den KVA aufgeschraubt Stopfen entfernt neuen NTC eingelötet und wieder alles zusammengebaut.
    Beim einschalten spült die Maschine nun einmal das System und bleibt dann auf "Maschine heizt auf stehen". Hinterer Boiler wird Heiß laut Termometer am Multimeter Dampfboiler bleibt kalt (obwohl 53 Ohm Heizungswiderstand ).
    Kann mir einer sagen was ich überprüfen muss und wo ich das an der WMF messe. Mache sonst nur Delonghi Maschinen daher wenig Wissen über WMF vorhanden,

    Danke schonmal im Vorraus