Kaffeesorten importieren - habt ihr Erfahrungen gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

    • Kaffeesorten importieren - habt ihr Erfahrungen gemacht?

      Ich höre immer wieder vom wunderbaren Kaffeearoma aus Guatemala, wo die Qualität besonders hervorragend ist und überlege mir, in großen Mengen mal generell aus anderen Ländern Kaffeesorten zu bestellen. Habt Ihr schon Produkte bestellt, die aus dem Ausland kommen. Ich vergleich das mit Vegemite, wo spezielle Shops Produkte aus Australien importieren und weitervertreiben.
      Werbung
    • Das Importieren fertig gerösteter Kaffees macht wenig Sinn, denn die Lieferzeit dauert manchmal so lange, dass der Kaffee dann an Qualität, also Aroma, abgenommen hat.
      Sinn macht es eher, qualitativ hochwertige Rohkaffeesorten zu importieren und dann selber rösten, sortenrein oder als Michung. Vom Aufwand her ist das aber beachtlich, wenn man direkt beim Erzeuger einkaufen möchte.
      Ich bin aber der Meinung, dass es gar nicht notwendig ist, sich den Import selber aufzuhalsen (Transport, Zoll etc.). Es gibt viele kleine Röstereien, die hervorragende Rohkaffees direkt vom Erzeuger importieren ("direct trade") und hier frisch rösten, agepasst an die Aromenvielfalt, die der Rohkaffee liefert. Aus allen Teilen der Welt. Guatemala ist eigentlich immer dabei. Spontan fällt mir z.B. Quijote ein, die sehr viel Zeit in Beschaffung und Röstung investieren. Es gibt aber mittlerweile sehr viele weitere Röstereien, die ihre Rohkaffees direkt bei den Plantagen beziehen.

      Gruß
      Gregor

      VA-Werdegang: Jura E75 06.2006-10.2006 >>> Jura S9 Avantgarde 10.2006-07.2007 >>> 08.2007-04.2008: DeLonghi PrimaDonna
      ST-Werdegang: Gaggia Evolution mit Demoka M-203 10.2007-01.2009 >>> Arte di Poccino Bar (ST+Mühle) seit 01.2009 >>> ab 03/2009 La Spaziale Mini Vivaldi + Eureka MCI/T seit 12/2009 Casadio Instantaneous >>> ab 04/2013 Bezzera 2000AL