Display Siena komische Zeichen

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Matthias77 schrieb:




    nach dem Dampfbezug oder nach dem Einschalten pumpt die Pumpe Wasser in die Brüheinheit, welche in Grundstellung ist, Wasser läuft unter der Brühgruppe aus und ein anderer Teil kommt durch den Schlauch mittig hinter der Blende in die Tropfschale.

    Zulauf vom Wasserboiler in den Dampfboiler verstopft.
    Beim Nachspeisen des Dampfboilers sucht sich das Wasser dann eben einen anderen Weg.

    Von mir gibt es keinen Support per email!
    Und auch keine urheberrechtlich geschützte Software..
  • Neu

    Hallo!
    Ich wollte mich erst mal herzlich bedanken, dass ihr euch in der Freizeit die Zeit nehmt, andern Menschen mit ihren Automaten zu helfen.
    Die Prognose war richtig, Heinz, das Füllventil hat keinen Durchlass.
    Da man es nicht auseinander bekommt, muss ich sehen, wo ich eins bekomme.
    Und ich habe beim Testen gesehen, dass der Wasserboiler undicht ist, oben unterm Deckel kommt Wasser raus.

    Falls jemand noch Teile loswerden will, hätte ich Interesse.
    Es kann sein das ein Bekannter noch einen Boiler hat aber er weiß es nicht.

    Liebe Grüße
    Matthias
  • Neu

    Ach, noch was: ich hab grad noch mal geschaut, welchen MV angesteuert wird, statt dem Füllventil wird das Entastungsventil vorne angesteuert. Das soll sicher nicht sein, wenn der Dampfboiler leer ist, muss ja logischerweise das Füllventil öffnen. Kann das sein, das da was an Steckern vertauscht wurde? Eigentlich sind doch beide Ventile auf einem Stecker, oder?
  • Neu

    Matthias77 schrieb:




    Und ich habe beim Testen gesehen, dass der Wasserboiler undicht ist, oben unterm Deckel kommt Wasser raus.
    Falls jemand noch Teile loswerden will, hätte ich Interesse.
    Es kann sein das ein Bekannter noch einen Boiler hat aber er weiß es nicht.

    Einen gebrauchten Boiler habe ich noch hier liegen. Melde Dich bei Bedarf per email hier über das Forum.

    Von mir gibt es keinen Support per email!
    Und auch keine urheberrechtlich geschützte Software..
  • Neu

    Beim Einschalten ist es erstmal normal, dass das vordere Ventil öffnet, die Maschine fängt ja sofort an, den Wasserboiler zu heizen, und das Öffnen verhindert einen Druckaufbau im Wasserboiler.
    Beim Befüllen des Dampfboilers wird das Wasser in den Wasserboiler gepumpt und gelangt von dort in den Dampfboiler. Wenn das Füllventil blockiert ist, sucht sich das Wasser, das eigentlich in den Dampfboiler soll, einen anderen Weg, in diesem Fall eben durch das Entlastungsventil (deshalb heißt das so)

    Im Moment gehe ich davon aus, dass Deine Ventile korrekt angeschlossen sind.

    Ersatzventile findest Du übrigens z.B. bei eventile.de

    Von mir gibt es keinen Support per email!
    Und auch keine urheberrechtlich geschützte Software..
  • Neu

    Guten Morgen!
    So, letzte Nachtschicht für die Woche ist rum. Ich habe die Nacht eine Serviceanleitung im Netz gefunden und studiert und verstehe jetzt die Hydraulik.
    Das mit dem Füllventil hat mich gewurmt, ich hatte Angst, dass die Platine hin ist.
    Aber ich habe grad gemessen, am Ventil liegt Spannung an. Ich habe einen längeren Schlauch am Ausgang angeschlossen, es tropft nur. Also ist es defekt, der Boiler wird nicht befüllt, da das die Pumpe nicht riechen kann, pumpt sie weiter und das Wasser läuft durch das Auslaufventil und das offene Entlastungsventil in die Tropfschale.
    Ich denke, so wird n Schuh draus.

    Bis das neue Ventil kommt, reinige ich alle Steckkontakte und fertige ein neues Massekabel für die Boiler an. Das Wetter hier lockt mich noch nicht in den Garten.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!