Ecam 13.123 Fehlercode Mahlwerk verstopft/reinigen

    Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

    • Ecam 13.123 Fehlercode Mahlwerk verstopft/reinigen

      Guten Morgen Community,

      ich besitze eine Ecam 13.123 und seit vorgestern blinkt das Ausrufezeichen mit dem Kaffeesatzbehälter. Fix in der Bedienungsanleitung nachgeschaut soll wohl das Mahlwerk verstopft sein. Dies gereinigt, aber da tut sich rein gar nichts. Gibt es bei dieser Maschine einen testmodus? Ja ich habe in der SuFu geschaut nirgends ist ein Test für eine ecam 13.12X vorhanden. Die Maschine hört sich normal an, nur dass sie nicht mahlt. Da ich Mechatroniker bin habe ich mich Interesse halber der Sache angenommen und den Motor vom Mahlwerk ausgebaut und auf Durchgang sowie Funktion geprüft. Durchgang ist da und wenn man 230V anlegt dreht der Motor auch.
      Ich gehe davon aus dass es die Platine ist und somit keine Spannung bzw Strom am Motor ankommt. Hat hier jemand diesbezüglich Vlt schonmal Erfahrungen gemacht und kann mir Vlt unterstützend sagen Jo war bei mir auch ist sehr oft die Platine ? Dann würde ich sie gegebenfalls für 90 € bestellen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Und einen schönen Start ins Wochenende
      Dino :1f60e:
      Bilder
      • 65715C90-448F-454C-99D4-4C94189CC16C.jpeg

        123,38 kB, 900×506, 179 mal angesehen
      Werbung
    • Dann wird wohl der Motor nicht angesteuert.
      Hier anmelden, dann gibt es auch Hilfe hier im Forum unter "Downloads".
      Da steht bestimmt etwas darüber, wie man den Triac für den Motor kontrolliert und wechselt.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ESAM 5500
      Sage Barista Express
    • Leider finde ich rein gar nichts… habe mich registriert und angemeldet
      Was ist ein Triac … unter dem Stichpunkt finde ich keine Treffer.
      Motor habe ich kontrolliert mit 230er Kabel aus der Steckdose… läuft wenn ich das Multimeter an die Platine klemme wo ein und Ausgang vom Motor ist kommt in dem
      Moment wo der Motor laufen soll auch keine Spannung an.
    • Wir haben hier bessere Profis, was das Problem betrifft.
      Triac ist ein Transistor, der die Spannung auf den Motor schaltet.
      Könnte defekt sein.
      Sollten 2 sein, einer für den Thermoblock und der andere für den Motor.

      Das habe ich noch mit Google gefunden, sagt mir aber auch nichts.
      Wenn das Ausrufezeichen blinkt, hast du vergessen die Brühgruppe nach der Reinigung auszutauschen.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ESAM 5500
      Sage Barista Express
    • Für das Mahlwerk "könnte" das Triac TY4 zuständig sein. Könnte, weil es keinen Schaltplan für genau deine Maschine gibt.
      Aber die Platinen der ECAMS sind alle ähnlich.
      Paar gute, scharfe Fotos der Steuerplatine würden vielleicht weiterhelfen.
      Steuerplatine findest du auf der Seite des Wassertanks oben.


      Peter55 schrieb:

      Triac ist ein Transistor, der die Spannung auf den Motor schaltet.
      Fast. :1f609:
      Lange Kaffeespaß mit Delonghi = Brühgruppe + Antrieb regelmäßig schmieren + entkalken mit Amidosulfonsäure :1f44d:
      ESAM 3.120S EX.1 (BJ 12/2015) im Büro Stand 05.03.2022 = 57200 Bezüge. :1f44d:
    • Danke euch erstmal.

      ok zerlege das maschinchen nochmal. Also das Bild ist schlecht getroffen muss mich dafür entschuldigen das Ausrufezeichen ist an und die das Zeichen für den Kaffeesatz Behälter blinkt habe anscheinend genau das Bild geschossen der Kaffee Satz Behälter luchte blinkend aus ist :1f602:
      laut Anleitung bedeutet das das mahlwerk verstopft ist… alles gangbar ich mache morgen mal ein Foto von der Platine wo die 2 käbelchen rein gehen und wo die sitzen.
      Werbung
    • Falconi89 schrieb:

      das Ausrufezeichen ist an und die das Zeichen für den Kaffeesatz Behälter blinkt
      Bedeutet das nicht, das der Mahlmengenregler auf Stellung "Kaffeepulver" steht und die Maschine auf das einfüllen gemahlenen Kaffees wartet?





      Auf deinem Bild oben sieht man auch, das der Regler auf Kaffeepulver steht.
      Dreh den mal Richtung Uhrzeigersinn...
      Lange Kaffeespaß mit Delonghi = Brühgruppe + Antrieb regelmäßig schmieren + entkalken mit Amidosulfonsäure :1f44d:
      ESAM 3.120S EX.1 (BJ 12/2015) im Büro Stand 05.03.2022 = 57200 Bezüge. :1f44d:
    • Das wäre mir neu. Nach 2 Jahren Benutzung :1f602: aber man lernt ja nie aus. Sagt das Dreh Rädchen nicht aus wieviel Kaffeesatz man haben möchte ob oder viel Kaffee ? hatte ja nichts an dem Ding geändert aber dennoch werde ich morgen versuchen nicht das es nur ein Bedienfelder meinerseits ist. Weil ich war einkaufen lahm nach Hause und die war auf Störung. Eigentlich allesnunverändert gelassen.

      Melde mich morgen nochmals
    • Heini-22 schrieb:

      Für das Mahlwerk "könnte" das Triac TY4 zuständig sein. Könnte, weil es keinen Schaltplan für genau deine Maschine gibt.
      Aber die Platinen der ECAMS sind alle ähnlich.
      Paar gute, scharfe Fotos der Steuerplatine würden vielleicht weiterhelfen.
      Steuerplatine findest du auf der Seite des Wassertanks oben.


      Peter55 schrieb:

      Triac ist ein Transistor, der die Spannung auf den Motor schaltet.
      Fast. :1f609:
      Aaaaargh, ich darf das, bin ja auch nur Hobby-Elektroniker. :1f61c:
      Aber ich habe gegoogelt - jetzt weiß ich Bescheid !
      Kann nur passieren, das ich es morgen wieder vergessen habe ! :1f915:
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ESAM 5500
      Sage Barista Express