Ecam350.55.B Dampferhitzer undicht

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Ecam350.55.B Dampferhitzer undicht

    Hallo,

    der Dampferhitzer meiner Ecam ist undicht. Die Frage ist nur wo.
    Ich habe den Anschlusschlauch und die Dichtung getauscht. Aber selbst bei einfacher Wasserentnahme, wenn der Dampferhitzer aus ist, tropft der oben.
    Kann es nicht genau ausmachen. Ich Tippe an dem Übergang zwischen schllauchanschluss und dem Metall. Also das schwarze Teil.
    Wenn ich im Netz schaue, wird der Dampferhitzer wohl nur mit Blindstopfen geliefert. Scheinbar gibt es das Zwischenteil extra.
    Oder ist da auch ne Dichtung drin ? Hier mal die Fotos.

    Übrigens finde ich auch gerade keine Klemme für das Massekabel. War ich wohl zu schnell mit dem Abstecken ...
    Bilder
    • 5513226821.JPG

      53,01 kB, 800×800, 129 mal angesehen
    • IMG_20230126_183747.jpg

      205,84 kB, 675×900, 62 mal angesehen
    • IMG_20230126_183753.jpg

      205,53 kB, 675×900, 70 mal angesehen
    • IMG_20230126_183817.jpg

      234,72 kB, 675×900, 92 mal angesehen
    Werbung
  • glaube ich habe das Teil gefunden. Ist die Frage ob und wie man das dicht bekommt. Bzw. tauscht. Ist wohl ein recht seltenes Modell, da ich kene Videos dazu bekomme. Macht es Sinn gleich oben und unten zu tauschen und den Erhitzer gleich mit ?
    Mich nervt jetzt die 4. Bestellung in einer Woche um die 3 € mit 6€ Versand ...
    Bilder
    • delonghi-anschluss-ecam23-etam36-dampfheizung-8295-5513219321.jpg

      89,23 kB, 1.200×900, 50 mal angesehen
  • Also das Teil passt bestimmt nicht.
    Man muss doch sehen können, ob das Wasser von oben am Schlauchanschluss kommt, oder unten an der Verschraubung.
    Oben muss dann nur der O-Ring erneuert werden.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Gruß Peter
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ESAM 5500
    Sage Barista Express
  • Peter55 schrieb:

    Also das Teil passt bestimmt nicht.
    Man muss doch sehen können, ob das Wasser von oben am Schlauchanschluss kommt, oder unten an der Verschraubung.
    Oben muss dann nur der O-Ring erneuert werden.
    Doch, genau das Teil ist meistens die Ursache für Undichtigkeiten bei diesem Typ Dampfheizung.
    "Ob das bei der gezeigten auch so ist, kann ich natürlich nur vermuten!"
    Selber schon mehrfach gewechselt. Das ist einfach nur in das Rohr der Dampfheizung gesteckt, beim wechseln etwas Silikonfett an die Riffelung schmieren.
    In der Dampfheizung wird es gegen herausrutschen von den Kunststoffschalen gehindert. Ist keine schöne Konstruktion, aber funktioniert.

    Undichtigkeiten sollten bei Heisswasser- oder Dampfbezug zu sehen sehen. Meistens sind es nur wenige Tropfen.
    Lange Kaffeespaß mit Delonghi =
    Brühgruppe + Antrieb regelmäßig schmieren + entkalken mit Amidosulfonsäure :1f44d:
    ESAM 3.120S EX.1 (BJ 12/2015) im Büro Stand 20.12.2023 = 100000 Bezüge. :1f44d:
  • hier ist das Teil ...
    sieht genauso aus
    .. ist am Schlauch undicht.
    Neuer Schlauch und neue Dichtung gleiches Problem.
    Es ist auch ein spiel zwischen Dichtung und Splint.
    Also fast so als wäre die Dichtung nicht dick genug
    Bilder
    • IMG_20230126_195710.jpg

      186,49 kB, 1.200×900, 38 mal angesehen
    • IMG_20230126_195955.jpg

      193,79 kB, 1.200×900, 39 mal angesehen
  • Heini-22 schrieb:

    Selber schon mehrfach gewechselt. Das ist einfach nur in das Rohr der Dampfheizung gesteckt, beim wechseln etwas Silikonfett an die Riffelung schmieren.
    In der Dampfheizung wird es gegen herausrutschen von den Kunststoffschalen gehindert. Ist keine schöne Konstruktion, aber funktioniert.

    Undichtigkeiten sollten bei Heisswasser- oder Dampfbezug zu sehen sehen. Meistens sind es nur wenige Tropfen.
    Stimmt. Wobei bei Heißwasser da nur kaltes tropft. der Dampfer arbeitet dann wohl nicht. Beim Cappuccino läuft es wesentlich mehr. Ist aber blöd zu testen :1f609:
    Wie bekomme ich den Schlauch dicht ? Oder liegt es wirklich an dem schwarzen Teil das der Schlauch nicht dichtet .
  • jaja schrieb:

    Wobei bei Heißwasser da nur kaltes tropft. der Dampfer arbeitet dann wohl nicht.
    Richtig, Heißwasser wird vom Durchlauferhitzer gemacht.


    jaja schrieb:

    Oder liegt es wirklich an dem schwarzen Teil das der Schlauch nicht dichtet .
    Meiner Meinung nach ja. Das ganze Teil scheint durch den Druck und die hohe Temperatur zu verschleissen.
    Lange Kaffeespaß mit Delonghi =
    Brühgruppe + Antrieb regelmäßig schmieren + entkalken mit Amidosulfonsäure :1f44d:
    ESAM 3.120S EX.1 (BJ 12/2015) im Büro Stand 20.12.2023 = 100000 Bezüge. :1f44d:
  • Sorry, das Teil ist doch das richtige.
    Was die hier wieder konstruiert haben ?
    Versuche doch mal, ob 2 O-Ringe übereinander passen.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Gruß Peter
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ESAM 5500
    Sage Barista Express