Lattissima+ EN 520.S wenig od. kein Kaffee / Kapsel kaum durchstossen

Diese Seite verwendet Cookies und Google AdSense. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und Google AdSense zur Einblendung von Werbung benutzen. Weitere Informationen

  • Lattissima+ EN 520.S wenig od. kein Kaffee / Kapsel kaum durchstossen

    Hallo,

    seit ein paar Wochen kommt aus unserer >5 Jahre alten Lattissima nur noch wenig bzw gar kein Kaffee mehr raus. Die Maschine tut sich schwer und ich kann nicht ganz einschätzen, ob die Brüheinheit nicht mehr die Kapsel richtig fest hält oder ob aus den Schläuchen kaum Wasserdruck nach vorne kommt. In den Tropfbehältern ist etwas Wasser, aber nicht mehr als sonst. Sobald ich allerdings die Brüheinheit öffne und die Kapsel rauskommt sieht man, wie etwas Wasser nach läuft.
    Der Milchschaum kommt anz ut heraus, obschon es früher ebenfalls "schneller" ging.
    Denkt ihr, dass man dies selbst reparieren kann?
    Hier auch ein Video vom Brühvorgang.
    Entkalkt wurde bisher immer wenn die Maschine es wollte (nur auf Zitronenbasis). Das Brühgitter wurde kaum/gar nicht geputzt.

    Freue mich auf Eure Antworten und Expertise!
    Viele grüße
    Bilder
    • kapsel1.jpg

      148,2 kB, 674×899, 27 mal angesehen
    • kapsel2.jpg

      249,07 kB, 1.200×900, 21 mal angesehen
    Werbung
  • Habe die Brühgruppe getauscht, leider kein Erfolg. Ich habe ebenfalls mit einem anderen Entkalker (
    De'Longhi EcoDecalk SER3018 Entkalker) mehrere Durchlaufen durchgeführt, teilweise auch über Nacht die Entkalkerflüssigkeit einziehen lassen.


    Beim Tausch der Brühgruppe habe ich mir ebenfalls die Schläuche angesehen. Diese sehen nicht verkalkt aus, sehr sauber. Kann es sein dass Kalk sich in der Pumpe oder im Heizmodul festgesetzt hat?

    Kann die Pumpe mit der Zeit an "Leistung verliert"? Mir kommt es immer noch so vor, als ob der Druck nicht aufgebaut werden kann.